Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Minecraft: Dieses gigantische Bauprojekt raubt euch den Atem

400 Spieler arbeiten seit fast einem Jahrzehnt an einer Stadt in Originalgröße.

Greenfield ist vermutlich eines der beeindruckendsten Minecraft-Projekte, das ihr je gesehen habt.

An die Stadt Los Angeles angelehnt, ist es ein Nachbau einer Stadt im Maßstab 1:1. Seit fast einem Jahrzehnt - neun Jahre sind es mittlerweile - arbeiten über 400 Spieler an dieser Stadt mit Häfen, Hochhäusern, Wohnhäusern, Chemiefabriken, Bahnhöfen und mehr.

Im Grunde also all das, was ihr auch in einer echten Metropole erwartet. Zehn Personen kümmern sich um die Verwaltung dieses Bauprojekts, das mittlerweile 20 Millionen Blöcke umfasst - und die Stadt ist erst zu 20 Prozent fertig.

Die Veröffentlichung von Version 0.5.3 der Stadt auf Planet Minecraft steht kurz bevor und wie NJDaeger, einer der fünf Serveradmins, auf Reddit erklärt, hat sogar jedes Gebäude eine Innenausstattung.

Wie viel Arbeit dahinter steckt, zeigt sich auch dadurch, dass es für jeden neuen Distrikt ein eigenes Workflow-System gibt, ebenso Richtlinien für Bau, Stil und Gestaltung. Das Ergebnis ist eine realistisch aufgebaute Stadt, wie diese dynamische Map beweist. Sieht aus wie SimCity.

Aber genug geredet, seht selbst und staunt ...

In dieser Woche hatte Microsoft bekannt gegeben, dass sich Minecraft mittlerweile 200 Millionen Mal verkauft hat.

Lest hier mehr zu Minecraft.

Cover image for YouTube videoGreenfield - The Largest City In Minecraft - V0.5.2
In diesem artikel

Minecraft

Video Game

See 2 more

Minecraft: Pocket Edition

Android, iOS, Windows Phone

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare