Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nioh 2 hat seinen ersten DLC bekommen

Der Schüler des Tengu.

Nioh 2 hat mit Der Schüler des Tengu seinen ersten DLC erhalten.

Die Erweiterung bringt unter anderem neue Haupt- und Nebenmissionen mit sich, die euch vor neue Herausforderungen stellen.

"Zum Ende der Heian-Zeit wurde in Yashima eine große Schlacht geschlagen", heißt es. "Die Spielfigur besucht Yashima und findet einen Schrein mit einer mysteriösen Pfeife, die 'Sohayamaru' genannt wird. Als sie diese untersucht, leuchtet die Pfeife hell auf, während im Hintergrund die Schatten lauernder Yokai sichtbar werden. Es stellt sich heraus, dass Helden, die Sohayamaru bei sich führen, in Kriegszeiten in die Schlacht ziehen, um dem Land den Frieden zurückzubringen."

Mit dabei sind außerdem neue Fähigkeiten, Schutzgeister, Rüstungen, Gegenstände und eine neue Waffe.

Es ist das erste von insgesamt drei DLC-Paketen, die jeweils neue Geschichte, Gegner, Ausrüstung und mehr enthalten. Weitere Schwierigkeitsgrade und Endgame-Inhalt sind ebenso vorgesehen.

Ihr bekommt derzeit Nioh 2 für 39,89 Euro statt 69,99 Euro im PlayStation Store.

Lest hier mehr zu Nioh 2.

Tags:
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare