Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nioh auf der Xbox? Rechnet nicht damit, sagt Team Ninja

Aber man hofft auf positive Wo-Long-Effekte.

Werdet ihr Team Ninjas Nioh-Spiele jemals auf der Xbox spielen können? Erst einmal solltet ihr nicht damit rechnen.

Beide Nioh-Spiele wurden ursprünglich für PlayStation 4 und PC veröffentlicht, aber nie für Xbox-Konsolen.

Wie stehen die Chancen für Nioh auf der Xbox?

"Da gibt es eigentlich nichts zu sagen", gibt Niohs Director Fumihiko Yasuda im Gespräch mit VGC an.

"Derzeit gibt es nicht wirklich eine Möglichkeit, Nioh auf Xbox-Plattformen zu bringen, aber wir hoffen, dass die Xbox-Fans Wo Long genießen und sich auf das Spiel freuen. Das ist wahrscheinlich alles, was wir im Moment dazu sagen können."

Weitere Meldungen zu Wo Long: Fallen Dynasty:

Das erwähnte Wo Long: Fallen Dynasty erscheint hingegen auch für die Xbox und kommt sogar zum Launch in den Game Pass, wovon man sich bei Team Ninja positive Effekte erhofft.

"Wir sind sehr glücklich, dass so viele Spieler die Chance haben werden, mit Wo Long möglicherweise zum ersten Mal einen Team-Ninja-Titel auszuprobieren", sagt er. "Aber nur, weil es im Game Pass ist, haben wir nicht etwas anderes geändert... Das ist nicht wirklich etwas, was wir von Seiten des Entwicklerteams getan haben."

"Aber wir glauben, dass die Verfügbarkeit des Spiels im Game Pass sehr positiv ist, weil so viele neue Spieler das Spiel ausprobieren und die Online-Community dadurch wachsen kann und es dann viel mehr Spieler gibt, mit denen man online spielen kann oder mit denen man gemeinsam die Multiplayer-Aspekte des Spiels spielt. Wir hoffen also wirklich, dass die Community dadurch in einer wirklich guten Position bleibt und floriert."

Ferner geht Yasuda auf den Erfolg der Xbox auf dem japanischen Heimatmarkt von Team Ninja ein.

"Die Xbox-Plattform hat in Japan eine größere Präsenz: Das sehen wir hier definitiv. Wir glauben, dass der Game Pass dazu beiträgt, dass viel mehr Leute die Xbox-Plattform kennenlernen - viel mehr Leute kommen her und spielen Spiele und sind Teil davon. Aus unserer Perspektive, rein von den Zahlen ausgehend, scheint Japan jedoch ziemlich von Nintendo-Konsolen und der Switch dominiert zu werden. Aber ja, wir haben in Japan definitiv das Gefühl, dass Xbox versucht, mit der aktuellen Plattform stärker Fuß zu fassen."

Wo Long: Fallen Dynasty soll Anfang 2023 auf PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X/S und PC erscheinen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare