Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Go: Waumpel entwickeln - So bekommt ihr die Entwicklungen

Das sind einige.

Das Käfer-Pokémon Waumpel hat ub Pokémon Go gleich mehrere verschiedene Entwicklungen zu bieten. Ihr könnt so die Pokémon Schaloko, Panekon, Papinella und Pudox bekommen.

Für die einzelnen Entwicklungen müsst ihr in Pokémon Go bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Unser Guide zeigt euch alle Details dazu, wie ihr Waumpel entwickeln könnt.

Inhalt:


Waumpel, Schaloko, Panekon, Papinella und Pudox in Pokémon Go

Mithilfe der Stacheln an seinem Hinterteil entfernt Waumpel die Rinde von Bäumen und ernährt sich von dem Saft, der dann austritt. Dank der Saugnäpfe an den Füßen rutscht es auch am Glas nicht ab. Waumpel ist eine beliebte Beute von Schwalboss, durch Gift, das aus den Stacheln austritt, wehrt es sich dagegen.

Entwickelt es sich zu Schaloko, hängt es mit einem Seidenfaden an einem Ast, wo es auf seine Entwicklung wartet. Panekon baut sich wiederum einen schützenden Kokon aus Seide, die aus seinem Mund kommt. In diesem Kokon wartet es auf die Entwicklung.

Papinella verspeist schließlich gerne Blütenstaub. Mit seinem langen Rüssel kann es prima Blütenpollen sammeln. Pudox wird wiederum gerne von Licht angezogen, frisst aber ebenso gerne Blätter von Bäumen. Mit seinem Flügelschlag kann es zudem ein starkes Gift verteilen.


Wie fange ich Waumpel in Pokémon Go?

Waumpel solltet ihr immer mal wieder in wechselnder Regelmäßigkeit in der Wildnis antreffen können, abhängig von Events, Jahreszeit und Biom.

Die Entwicklungen sind seltener anzutreffen, aber Waumpel läuft euch des Öfteren über den Weg.


Wie entwickle ich Waumpel in Pokémon Go?

Waumpel lässt sich in Pokémon Go zu Schaloko, Panekon, Papinella und Pudox entwickeln. Nachfolgend zeigen wir euch die Voraussetzungen dafür.

So entwickelt ihr Waumpel:

  • Waumpel zu Schaloko entwickeln: 12 Bonbons, Entwicklung wird vom Zufall bestimmt
  • Waumpel zu Panekon entwickeln: 12 Bonbons, Entwicklung wird vom Zufall bestimmt
  • Schaloko zu Papinella entwickeln: 50 Bonbons
  • Panekon zu Pudox entwickeln: 50 Bonbons

Viel Glück dabei, Waumpel zu fangen und zu entwickeln!


Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Go:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Aktuelle Promo-Codes in Pokémon Go

Evoli-Entwicklung und Namenstricks in Pokémon Go

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare