Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Karmesin und Purpur: Die neuen legendären Pokémon und ihre Fähigkeiten im Detail

Fliegen, fahren und mehr.

Natürlich bringen auch Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur wieder neue legendäre Pokémon mit sich.

Koraidon und Miraidon heißen die beiden und sie haben jeweils besondere Fähigkeiten, die euch in der Spielwelt nützlich sind.

Formwechsel nach Bedarf

Bei den beiden legendären Pokémon ist ein Formwechsel möglich, mit dem sie sich an das jeweilige Terrain anpassen. Das ermöglicht es euch, die Paldea-Region auf dem Rücken dieser Pokémon zu erkunden.

Für normalen Boden unter den Füßen helfen euch Koraidons Sprintgestalt und Miraidons Fahrmodus weiter. Koraidon sieht so wie ein Motorrad aus, rennt aber auf allen Vieren. Miraidon verwandelt wiederum seinen Schweif und Kehlsack in reifenartige Ring und generiert so Energie.

Weitere Meldungen zu Pokémon Karmesin und Purpur:

Auf dem Wasser kommen Koraidons Schwimmgestalt und Miraidons Wassermodus zum Einstz, außerdem verfügt Koraidon noch über eine Schwingengestalt und Miraidon über einen Gleitmodus. Mit diesen erkundet ihr die Paldea-Region aus der Luft und habt einen guten Überblick von oben auf alles.

Miraidon
Koraidon

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare