Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil 2, 3 und 7 jetzt für PS5 und Xbox Series X/S verfügbar

Update: Da sind sie.

Update vom 14. Juni 2022: Resident Evil 2, Resident Evil 3 und Resident Evil 7 könnt ihr ab sofort auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S spielen.

Wie vermutet, sind die nativen Versionen für die Konsolen, inklusive 4K-Auflösung, Raytracing, hoher Framerate und 3D-Audio, im Zuge des Capcom Showcase veröffentlicht worden.

Wer die Spiele auf Xbox One oder PS4 besitzt, kann innerhalb der gleichen Konsolenfamilie kostenlos upgraden und seinen Spielstand transferieren.


Schon nächste Woche könnt ihr womöglich Resident Evil 2, Resident Evil 3 und Resident Evil 7 in nativen Versionen auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S spielen.

Von offizieller Seite ist bisher kein Veröffentlichungstermin bestätigt worden, allerdings sind jetzt die Detailgrößen von zumindest zwei der Spiele – Teil zwei und Teil drei – im PlayStation Network aufgetaucht.

Release zum Showcase?

Wie der Twitter-Account PlayStation Game Size berichtet, ist die PS5-Version von Resident Evil 21,83 GB groß, Resident Evil 3 ist mit 20,48 GB etwas kleiner.

Da die Dateigrößen gerade jetzt auftauchen, wird vermutet, dass Capcom die neuen Versionen passend zu seinem digitalen Showcase am 13. Juni 2022 veröffentlichen könnte.

Mehr zum Thema:

Die Show soll insgesamt ca. 35 Minuten laufen und sich auf bereits angekündigte Titel konzentrieren.

"Alle drei Titel wurden mit der Capcom-eigenen RE-Engine entwickelt und verfügen über hochmoderne Features wie Raytracing, hohe Framerate und 3D-Audio", sagte Capcom zur Ankündigung der neuen Versionen. Auch das haptische Feedback und die adaptiven Trigger des DualSense nutzt man.

Wer die Spiele für PlayStation 4 und Xbox One besitzt, erhält ein kostenloses Upgrade innerhalb der gleichen Konsolenfamilie. Innerhalb der gleichen Konsolenfamilie lassen sich auch Spielstände übertragen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare