Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Spielt Sackboy jetzt online auf PS5 und PS4, das neue Update macht's möglich

Ein sinnvolles Update in Zeiten von Social-Distancing.

  • Das Abenteuer rund um das knuddelige Sackgesicht erhält einen Online-Multiplayer-Modus
  • Spielt zehn Level mit bis zu drei Mitspielern
  • Ab sofort können Spielstände der PS4 auf die PS5 übertragen werden

Das kleine Sackgesicht aus LittleBigPlanet muss nun nicht länger alleine sein. Besonders in Zeiten des sozialen Abstands ist es für viele Spieler nahezu unmöglich, offline miteinander zu spielen. Mit dem neuen Update könnt ihr endlich auch online in die Werkstadt eintauchen und gemeinsam "A Big Adventure" erleben.

Bis zu drei weitere Säcke (damit sind natürlich die Figuren gemeint und nicht eure Freunde!) könnt ihr in eure Lobby einladen und zusammen eines der zehn Teamarbeit-Level bestreiten. Wie immer ist die Zusammenarbeit der Sackfiguren gefragt, den der erreichte Score gilt für alle Mitspieler zugleich!

Zum Online-Koop-Modus gesellt sich ein weiteres praktisches Feature. Wer es geschafft hat, sich eine PS5 zu ergattern, kann nun auch seine Spielstände auf die Next-Gen-Konsole übertragen.

Durch die Crossplay-Funktion können PS4- und PS5-Spieler gemeinsam durch die zwei Level pro Hauptwelt hüpfen und durch High-Fives oder Umarmungen miteinander interagieren. Diese und weitere Moves und Emotionen können im Laufe des Spiels freigeschaltet und ausgerüstet werden. Allerdings kann der Mehrspielermodus nur mit einem aktiven Playstation-Plus-Abonnement genutzt werden.

Passend zum Update feiert Playstation den neuen Multiplayer-Modus mit einem kunterbunten Trailer, der das neue Gemeinschaftsgefühl in einer musikalischen Verpackung präsentiert.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare