Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Star Wars Galaxies: Spieler erstellen drei Millionen Quests in einem Monat

Beliebtes neues Feature

Vor etwas mehr als einem Monat wurde das "Chronicle Master System" in Star Wars Galaxies eingeführt.

Dieses Feature ermöglicht den Spielern, eigene Quests mitsamt Belohnungen zu erstellen und an andere Spieler zu verkaufen.

Nach Angaben von Entwickler Sony Online Entertainment haben die Abonnenten in rund einem Monat bereits drei Millionen Quests erstellt, alleine ein Spieler soll dabei 6.000 Missionen kreiert haben.

Zuletzt hatte SOE rund die Hälfte aller Server des Star-Wars-MMOs geschlossen. Von Usern erstellte Aufgaben führte unter anderem auch NCsoft in diesem Jahr mit dem Mission Architect in City of Heroes ein, was man später als gewaltigen Erfolg bezeichnete.

In diesem artikel
See 4 more
Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare