Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Mario Galaxy und Zelda: Twilight Princess sind auf Nvidias Shield bald in 1080p spielbar

Aber nur in China.

Nintendo veröffentlicht eine Auswahl an Wii- und GameCube-Spielen für Nvidias Shield. Der Haken daran: Nur in China.

Dabei handelt es sich um Super Mario Galaxy, The Legend of Zelda: Twilight Princess, New Super Mario Bros Wii sowie Punch-Out, die dann als Remaster in 1080p gespielt werden können.

Es ist das Resultat einer Zusammenarbeit zwischen Nvidia, Nintendo und dem chinesischen Vertrieb iQiy (via Daniel Ahmad).

Anzeichen dafür, dass diese Zusammenarbeit auch in anderen Märkten fortgesetzt wird, gibt es allerdings nicht.

Bereits bei der Switch, die Nvidias Tegra-Chip-Technologie nutzt, arbeiteten beide Unternehmen eng zusammen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare