Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Mario RPG: Flinkheit, Leveln, Abwehr und Angriff verbessern - Bedeutung der Werte beim Stufenaufstieg

Wie das Leveln funktioniert, was die fünf Werte bedeuten und wie sie sich auf den Kampf auswirken.

Die Charakterwerte in Super Mario RPG geben an, wie gut sich Mario, Mallow, Geno, Bowser und Peach im Kampf schlagen.

Ähnlich wie in den Mario-&-Luigi-Spielen, die weit nach dem originalen Super Mario RPG fürs SNES erschienen, gibt es mehrere Zahlenwerte, die gesteigert werden können. Je höher, desto besser, völlig klar. Aber was bedeuten diese Werte im Hinblick auf die Kampfperformance und wie läuft das Leveln in Super Mario RPG? Der Guide erläutert das System.


Erfahrung in Super Mario RPG

Zum Leveln benötigen wir Erfahrung, und die sammeln wir in Kämpfen gegen Feinde. Je schwieriger ein Gegner, desto mehr Erfahrung wirft er ab und desto schneller erreichen wir einen bestimmten Schwellenwert.

Kämpfe für Erfahrung, Erfahrung zum Leveln und Leveln zum Stärkerwerden. Funktioniert immer.

Ist dieser Schwellenwert überschritten, steigt der Charakter eine Stufe auf. Die in Kämpfen gewonnene Erfahrung gilt für alle Figuren, auch diejenigen, die nicht am Kampf beteiligt waren.

Dadurch bewegen sich die fünf Gruppenmitglieder während des Spielverlaufs in etwa auf einem Niveau, mit leichten Abweichungen. Sie steigen nicht alle zeitgleich auf, aber große Stufenunterschiede gibt es nicht. Wenn Mario z.B. Level 25 erreicht hat, müssten die anderen entweder gleichauf oder nur knapp darunter liegen.


Die Werte in Super Mario RPG

Im Ausrüstungsbildschirm lassen sich die Kampfwerte der fünf wackeren Streiter einsehen.

Nach jedem Stufenaufstieg werden diese fünf Werte automatisch erhöht. Zusätzlich dürft ihr manuell einen Punkt verteilen. Das bedeuten die verschiedenen Stats:

Angriff Bestimmt, wie viel Schaden der Charakter mit einem normalen Waffenangriff beim Gegner bewirkt.
Abwehr Bestimmt, wie viel Schaden der Charakter bei einem feindlichen Treffer erleidet (sofern er den Schaden nicht per Aktionsbefehl komplett negiert).
Flinkheit Bestimmt, wie schnell der Charakter in einem Kampf am Zug ist und Aktionen ausführen kann.
Magiestärke Bestimmt, wie hoch der Schaden ausfällt, der mit Techniken beim Gegner bewirkt wird.
Magieschutz Bestimmt, wie viel Schaden der Charakter bei einem feindlichen Magieangriff erleidet.

Abgesehen von den Stufenaufstiegen lassen sich diese Werte auch durch angelegte Ausrüstung steigern (Accessoires, Kleidung und Waffen). Je nachdem, gegen was für einen Feind ihr antreten möchtet, kann es sich lohnen, verschiedene Ausrüstung griffbereit zu haben und zu experimentieren.


In diesem artikel
Awaiting cover image

Super Mario RPG Remake

Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare