Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us - Kapitel 2: Die Quarantänezone – Die Ladung

So schleicht ihr euch an den Soldaten zum Versteck der Firefly-Anführerin Marlene vorbei und erreicht mit Ellie das Lager vorm Nordtunnel.

The Last of Us - Kapitel 2: Die Quarantänezone - Die Ladung

Rennt zunächst geradeaus, bis zu den beiden Gartenstühlen hinter dem rostigen Autowrack. Dreht euch dort 90 Grad nach links und geht zur Rückseite der Holzkonstruktion in der Mitte. Dort findet ihr sieben Teile für Upgrades, eine ¾ Klinge und ein halbes Klebeband. Anschließend rennt ihr die Treppe hoch, vor der Tess auf euch wartet, und folgt dann Marlene, die euch über eine Seitengasse und eine Feuerleiter hoch auf die Dächer führt.

Oben angekommen könnt ihr eine Explosion in einiger Entfernung ausmachen. Anschließend führt euch Marlene die Dachschräge hinab und über die offenen Fenster des Speichers in das Gebäude. Im Speicher sammelt ihr zunächst die drei Teile für Upgrades, die halbe Klinge sowie das ¼ Klebeband ein, das vor der rechten Deckensäule auf dem Metalltisch liegt, und öffnet anschließend die Tür rechts an der Wand. Folgt Marlene die Treppe hinab und unten links ums Eck, bis ihr den Soldaten in einer kurzen Sequenz seht, der vor der Türe auf der anderen Seite der Brücke patrouilliert.

Pirscht euch hinter den Holzkisten weiter vor, bis ihr links die Treppe seht. Marschiert Selbige hoch und dann gleich links durch die Tür. Sammelt den Ziegelstein vor euren Füßen ein und schleicht euch durch die Tür vor euch. In dem Korridor haltet ihr euch rechts, springt über den Schreibtisch, schleicht hinter den Soldaten in der Tür und knipst ihm das Licht aus. Um den anderen Soldaten kümmert sich Marlene.

Geht anschließend zum Regal schräg links gegenüber an der Wand und sammelt das halbe Klebeband sowie die halbe Klinge ein. Schleicht dann in den Nebenraum durch die Tür links von euch und geht zwischen den Fenstern in Deckung. Jetzt müsst ihr auf den richtigen Moment warten. Durch das rechte Fenster könnt ihr einen Soldaten sehen, der auf seiner Runde nach rechts wandert und wieder zurück zur Mitte der Brücke. Blickt ihr durch das linke Fenster, seht ihr direkt vor euch einen Soldaten mit dem Rücken zu euch, der sich nicht vom Fleck bewegt. Selbiger ist jedoch nicht das Problem. Vielmehr ein weiterer Soldat, der auf seiner Runde auf der gegenüberliegenden Seite vorbeikommt und in eure Richtung blickt.

Ihr müsst den Moment abpassen, an dem die Wache im rechten Fenster in der Mitte der Brücke steht und die Wache auf der gegenüberliegenden Seite im linken Fenster entweder gerade verschwindet oder schon weg ist. Dann springt ihr aus dem linken Fenster, schleicht an der Wand nach links ins Eck, pack den Ziegelstein aus und werft ihn hinter den Warenstapel, neben dem der Soldat vor euch steht. Damit lenkt ihr nicht nur diesen Soldaten direkt vor euch ab, sondern auch den Soldaten, der durch das rechte Fenster in der Mitte der Brücke zu sehen war.

Nutzt diese Zeit, um an der Wand entlang zum Warenstapel an der gegenüberliegen Seite zu schleichen und sammelt unterwegs den nächsten Ziegelstein ein. Hinter dem Warenstapel geht ihr zunächst in Deckung und beobachtet die Hinrichtung auf der Brücke. Sowie der Henker mit seiner Arbeit fertig ist, kommt er weiter hervor und blickt genau zu der Treppe, die ihr hinunter wollt. Am Ende der Treppe befindet sich übrigens ein weiterer Soldat, der auf seiner Runde die Treppe auch hochkommt. Beobachtet die Beiden mit dem Lauschmodus und wartet auf den Moment, an dem der Soldat am Ende der Treppe unten ankommt.

Lenkt dann die Wache, die zur Treppe blickt, mit dem Ziegelstein ab, und schleicht an der Mauer entlang zur Treppe und selbige hinunter. Am Ende erledigt ihr den Soldaten und marschiert endlich durch die Tür. Solltet ihr gegen Ende der Schleichaktion auffliegen, könnt ihr auch einfach bis zur Tür durchrennen. Jetzt müsst ihr nur noch Marlene durch die Räume folgen, bis ihr im nächsten Gebäude in der Küche steht. Helft Marlene dort die Tür zu öffnen und es folgt eine Zwischensequenz, in der ihr Ellie kennenlernt, die Joel herausschmuggeln soll.

Im Anschluss startet ihr auf dem leichengepflasterten Parkplatz auf der Gebäuderückseite. Rennt zuerst zu der Leiche, die an den Automaten schräg links gegenüber lehnt. Bei ihr findet ihr einen Firefly-Anhänger (Philip Liu 000105). Verlasst dann den Parkplatz über die Treppe links im Eck, marschiert durch das Drahtgittertor und gleich rechts die Treppe neben dem Gebäude hinab. Folgt dem Pfad, bis ihr wieder bei auf einem größeren Hinterhof herauskommt, auf dem Ellie nach dem weiteren Weg fragt.

Um auf die Metalltreppe hochzukommen, die ins Gebäude führt, benötigt ihr eine Art Podest. Lauft rechts weiter, bis ihr links den großen Müllcontainer in der Garage stehen seht. Selbigen könnt ihr zur Treppe schieben und über ihn dann auf die Treppe hochklettern. Folgt anschließend den Stufen ins Gebäude und folgt dann dem Korridor nach links, bis ihr in der nächsthöheren Etage am Ende des Flurs ankommt. Öffnet dort rechts von euch die Tür und es folgt eine Zwischensequenz.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: The Last of Us - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare