Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ubisoft startet Facebook-Spiel zu Assassin's Creed: Project Legacy

Sammelt Uplay-Punkte online

Um die Marke für den bevorstehenden Verkaufsstart von Assassin's Creed Brotherhood wieder ins Gespräch zu bringen, hat Ubisoft ein Facebook-Spiel gestartet: Project Legacy.

Das Spiel stellt, wie auch der Mehrspielerpart von Brotherhood, einen Trainingssimulator für Abstergo-Agenten dar und bietet Uplay-Unterstützung.

Ihr komplettiert Erinnerungssequenzen mithilfe von Aktionspunkten, wodurch ihr wiederum Erfahrung und Bares einfahrt. Auch Punkte für das Ubisoft-interne Belohnungssystem Uplay erhaltet ihr im Verlauf und könnt diese in diversen Titeln des Anbieters gegen verschiedene Dinge eintauschen.

Wer fleißig Wahrzeichen und Gegenstände in Legacy freischaltet, erhält entsprechende Belohnungen in der Vollversion von Brotherhood. Umgekehrt schaltet der Genuss der Einzelspieler-Kampagne mehr als zwei Dutzend Legacy-Missionen frei.

Assassin's Creed Brotherhood kommt am 18. November heraus. Wer mehr wissen will, liest unsere aktuellen Vorschauen zu Hauptspiel und Mehrspieler-Modus.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare