Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Animal Crossing New Horizons - Schneemil bauen, so kriegt ihr ihn perfekt hin!

Perfekt bauen.

Schnee in Animal Crossing: New Horizons! Auf der Nordhalbkugel hält der Winter Einzug und ihr könnt Schneemänner bauen! Oder besser gesagt: Schneemil. So heißt der Schneemann nämlich. Und wenn ihr ihn perfekt hinbekommt, werdet ihr zum Beispiel mit neuen Bastelanleitungen belohnt.

Springe zu:


Wann finde ich Schneemil in Animal Crossing: New Horizons?

Schneemil könnt ihr in Animal Crossing: New Horizons natürlich nur dann bauen, wenn Schnee fällt beziehungsweise liegt, also im Winter. Wann das bei euch der Fall ist, hängt davon ab, wo eure Insel liegt. Auf der Nordhalbkugel könnt ihr Schneemil zwischen dem 11. Dezember und 24. Februar bauen, auf der Südhalbkugel vom 11. Juni bis 24. August.

Achtet dabei auf zwei Schneebälle auf eurer Insel, die sich auf dem gleichen Plateu befinden, denn daraus baut ihr den Scheemann Schneemil. Der bleibt dann vier Tage auf eurer Insel, am fünften Tag ist er schon wieder geschmolzen. Da aber jeden Tag neue Schneebälle auftauchen, können so maximal vier Scheemänner gleichzeitig auf der Insel stehen.


Der perfekte Schneemil in Animal Crossing: New Horizons

Es geht nicht einfach nur ums bauen, ihr müsst schon den perfekten Schneemil bauen, damit er euch dafür belohnt!

Achtet beim Zusammenbauen auch darauf, dass ihr ausreichend Platz habt und nicht mit anderen Objekten zusammenstößt, während ihr den Schneeball schiebt, da er sonst zerplatzt.

Aber wie bekommt ihr einen perfekten Schneemil hin, der dann auch mit euch redet? Nun, dazu nehmt ihr einen der Schneebälle als Körper und bringt ihn auf eine ordentliche Größe. Der Kopf sollte dann in etwa bei 90 Prozent der Körpergröße liegen, also hört rechtzeitig auf.

Habt ihr das Gefühl, ein Schneeball ist zu groß, dann schiebt ihn auf einen festen Weg, Sand oder Erde, dadurch verliert er wieder an Größe.

Ihr müsst genau die perfekte Größe treffen, um von Schneemil eine Riesenschneeflocke zu bekommen. Ebenso gibt's eine von insgesamt 15 neuen Bastelanleitungen, die euch der Schneeman auf euer NookPhone überträgt. Es lohnt sich also, Schneemil zu bauen, zumal ihr, um alle Anleitungen von ihm je einmal zu bauen, 15 Riesenschneeflocken benötigt.

Schaut zum Thema Schneeflocken auch hier vorbei: Animal Crossing New Horizons - Schneeflocken fangen und welche Anleitungen es gibt

Bekommt ihr den perfekten Schneemil hin?

Bastelanleitungen von Schneemil in Animal Crossing: New Horizons

  • Drei-Stufen-Schneemann (Tier snowman)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 6 Schneeflocken, 2 Äste
  • Eis-Trennwand (Frozen partition)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 6 Schneeflocken
  • Eisbaum (Ice tree)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 8 Schneeflocken
  • Eisboden (Ice floor)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 8 Schneeflocken
  • Eisskulptur (Frozen sculpture)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 4 Schneeflocken
  • Eisstab (Ice wand)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 3 Sternensplitter
  • Eisstuhl (Frozen chair)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 3 Schneeflocken
  • Eistapete (Ice wall)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 8 Schneeflocken
  • Eistresen (Frozen counter)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 5 Schneeflocken
  • Eistisch (Frozen table)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 8 Schneeflocken
  • Eisbett (Frozen bed)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 10 Schneeflocken
  • Eistor (Frozen arch)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 10 Schneeflocken
  • Eissäule (Frozen pillar)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 3 Schneeflocken
  • Schneemannhut (Snowperson head)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 5 Schneeflocken
  • Stieleis-Duo (Frozen-treat set)
  • Material: 1 Riesenschneeflocke, 1 Schneeflocke

Mehr zu Animal Crossing: New Horizons

Zurück zur Übersicht: Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare