Grand Theft Auto 5: Sony entschuldigt sich für Leaks

Rockstar 'zutiefst enttäuscht', nachdem Preload-Dateien geknackt wurden.

Drei Wochen vor der Veröffentlichung von Grand Theft Auto 5 hat sich Sony für Leaks zum Spiel entschuldigt.

Zuvor hatten einige Spieler Dateien vom Preload des Spiels aus dem europäischen PlayStation Store geknackt und Inhalte daraus veröffentlicht. Im Netz findet man etwa Audio-Dateien oder nahezu komplette Soundtrack-Listen.

Inwiefern und ob daraus auch Story-Spoiler resultieren, bleibt abzuwarten. Vorsorglich solltet ihr ab sofort aber wohl etwas vorsichtiger sein, wenn ihr diesbezüglich nichts wissen wollt. Die Möglichkeit zum Preload des Spiels hat Sony übrigens wieder deaktiviert.

Ob es den jeweiligen Personen gelingt, noch weitere Daten oder Details zum Spiel zu extrahieren, wird sich sicherlich in den nächsten Tagen zeigen.

„Leider haben einige Leute, die ihre vorbestellte digitale Version von Grand Theft Auto 5 aus dem PlayStation Store in Europa runtergeladen haben, Zugriff auf bestimmte Assets von GTA 5 erlangt", schreibt Sonys Europes Nick Caplin in einem Statement. „Diese Assets wurden online veröffentlicht."

„Wir haben im Anschluss daran die Dateien aus dem PlayStation Store in Europa entfernt. Wir möchten uns aufrichtig bei Rockstar und GTA-Fans rund um die Welt entschuldigen, die mit Spoilern konfrontiert wurden. GTA 5 ist eines der meisterwarteten Spiele des Jahres mit einer sehr leidenschaftlichen Community und wir freuen uns auf einen historischen Launch am 17. September."

Rockstar bemüht sich unterdessen darum, entsprechende Inhalte wieder von YouTube löschen zu lassen und hat zum Beispiel auch die Community-Seite GTAForums.com darum gebeten, alle Details des Leaks zu entfernen.

„Wie ihr euch vorstellen könnt, sind wir zutiefst enttäuscht über die Leaks und Spoiler, die im Vorfeld der Veröffentlichung verbreitet werden", heißt es von Rockstar.

„In GTA 5 stecken Jahre harter Arbeit von vielen Menschen rund um die Welt und wir freuen uns sehr darauf, das am 17. September in richtiger Art und Weise mit euch zu teilen."

Wer auf Rockstar-Seiten Links zu entsprechenden Inhalten postet, verliert seine Berechtigung zum Schreiben von Kommentaren.

Grand Theft Auto 5 erscheint am 17. September für Xbox 360 und PlayStation 3.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

HerausragendMortal Kombat 11: Test - NetherRealms Endgame

27 Jahre und endlich ist man auf der Spitze des Turms.

Zelda: Link's Awakening (Switch) - Die große Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Alles, was ihr für Links Reise auf der Switch braucht!

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

GTA 5 Cheats - Alle Codes und Telefonnummern für PS4, PC und Xbox

Waffen, Fahrzeuge und Geld - Alles, was das Herz begehrt!

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading