Tomb Raider - Komplettlösung, Klippendorf, Bergdorf, Eine selten benutzte Straße, Gewissensbisse

Ob Berg- oder Klippendorf, diese Lösung bringt euch sicher durch.

Tomb Raider - Komplettlösung Kampagne

Gebiet: Klippendorf

Mission: Eine selten benutzte Straße

Ihr seht den Piloten notlanden und müsst zu ihm. Der Weg dahin führt über das Dorf an der Felsklippe. Lauft los und das Spiel zeigt euch, dass ihr an den Banner schwingen könnt. Tut dies, springt am Scheitelpunkt auf der anderen Seite vom Banner ab und lauft schnell weiter, denn das Haus bleibt nicht lange an der Klippe. Über die Rampe geht es nach oben und weiter an die hängende Kiste.

Von dort geht es zum nächsten Haus, das nicht viel stabiler ist. Rennt weiter, klettert hoch und ihr rutscht ein Stück nach unten aus dem Haus heraus. Springt an das nächste Banner und weiter. Noch ein Haus weiter und ihr habt endlich festen Boden, eine Zwischenszene und den Piloten gefunden. Viel habt ihr nicht von ihm, denn ein Gepanzerter erledigt ihn, bevor er sich euch zuwendet. Besiegt ihn wie bereits zuvor, indem ihr ihn kommen lasst, wartet, dass er ausholt und dann ausweicht, bevor ihr schießt, bevorzugt mit der MG.

In dem Raum links findet ihr etwas Ausrüstung, dann geht es weiter, wo der tote Pilot liegt. Ihr kommt zu einem Lager - Klippenausblick -, das ihr für einen Tagebucheintrag benutzt. Viel mehr gibt es hier nicht, also folgt dem Weg weiter.

Ihr tappt automatisch in eine Falle und müsst aus ungewohnter Lage drei Feinde erschießen, was aber nicht weiter schwierig ist. Dann schießt auf den Seilzug der Falle und ihr seid frei. Ein Seil habt ihr jetzt auch. Schießt auf die markieret Stelle, um die Konstruktion herunterzureißen. Im anschließenden Kampf solltet ihr euch nicht zu schade sein, euch zum heilen einfach den Weg, den ihr kamt ein Stück zurückzuziehen, sonst nutzt das neue Seil an der entsprechenden Stelle oder erledigt die Feinde auf herkömmliche Weise. Vorsicht, zwei haben MGs und verursachen ordentlich Schaden.

Sind alle besiegt, schießt ihr mit dem Seil-Pfeil auf die hängende Kiste geradezu, um sie heranzuziehen. Springt an die Kiste, klettert nach oben und dann weiter nach links. Um die Ecke seht ihr das nächste Haus an der Klippe und darunter einen Stützbalken. Benutzt den Seil-Pfeil, um ihn wegzuziehen und das Haus neigt sich zu euch herunter. Ihr findet ein paar Ausrüstungsgegenstände dahinter, dann dreht euch um und springt zurück. Ihr seht einen Weg zwischen den Felsen weiterführen.

Ihr kommt zu einer kleinen Schlucht, die ihr überquert, indem ihr euch neben den Pflock stellt und dann einen Seil-Pfeil an den umwickelten Pfeiler oben links gegenüber schießt. Jetzt habt ihr eine Seilbrücke und könnt auf die andere Seite. Geht weiter, benutzt einen Seil-Pfeil, um die brüchige Tür aus den Angeln zu reißen und lauft durch den Stollen, um nach einer kurzen Rutschpartie das Bergdorf zu erreichen

Gebiet: Bergdorf

Mission: Gewissensbisse

Nach dem Gespräch benutzt ihr das Lager - Dorfausblick - dann müsst ihr den zweiten Piloten finden. Lauft den Weg mit den roten Flaggen nach unten. Am Ende schießt ihr einen Seil-Pfeil an den umwickelten Balken weiter unten, um eine Seilrutsche zu bekommen.

Unten angekommen trefft ihr eure Freunde, die Wachen. Wartet, bis sie sich verteilt haben, dann legt los und besiegt sie. Geht danach in die Hütte aus der sie kamen und sammelt dort die Reliquie ein. Lauft dann den Weg hoch zu der Statue - die ihr anzünden könnt - und der Seilrutsche, die ihr nach unten nehmt. Ein Stück weiter schießt ihr einen Seil-Pfeil nach oben, um eine Seil-Brücke zu bekommen, die ihr hinüber klettert. Dann geht es die Wand hoch. Vorsicht: oben warten zwei Wachen. Seid ihr schnell, könnt ihr sie überraschen, sonst wartet auf einen guten Moment.

In dem Seitengang links entzündet ihr nur kurz die Statue, dann geht zurück und schießt einen Seilpfeil, um eine neue Brücke zu bekommen. Hier könnt ihr ein geheimes Grab erkunden, wenn ihr möchtet, sonst oder anschließend geht es rechts per Seil-Pfeil weiter. Schießt den Pfeil zu dem ganz linken Punkt und klettert hinüber. Entzündet die Statue, dann stellt euch neben den Pflock und schießt einen Seilpfeil zu der Hütte neben dem Wasserfall. Hier lest ihr das Dokument. Von hier könnt ihr nicht zum blauen Rauch, also stellt euch neben den Pflock und schießt den Pfeil nach unten rechts. Klettert die Wand hoch und ihr findet oben noch ein Dokument. Dann stellt ihr euch neben den Pflock und schießt den Pfeil zu der Ebene mit dem blauen Rauch. Es läuft nicht perfekt, also seid bereit euch mit der Axt an der Steinwand festzuhalten. Klettert nach oben.

Der Pilot ist leider nicht mehr da, also folgt dem Weg zwischen den Felsen hindurch, wo ihr zum Bergpass schlittert.

Gebiet: Bergpass

Ihr findet nach einem kurzen Weg ein neues Lager - Ausgedorrte Schlucht - und macht Pause, wenn ihr möchtet. Dann nutzt ihr, wenn ihr weitergeht, Instinkt, um euch besser zu orientieren und die Kisten zu finden. Ihr gelangt in eine hellere Halle mit großen Statuen und ein paar Ressourcen, dann geht es weiter nach draußen. Auf der anderen Seite einer Brücke seht ihr den Piloten, aber er ist nicht ein bester Verfassung und eine Explosion später die Brücke ebenfalls nicht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Tomb Raider - Komplettlösung

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (57)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (57)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading