Cloud Imperium zeigt erste Szenen aus Star Citizens Ego-Shooter-Modul

Nexuiz-Entwickler Illfonic macht's.

Auf der PAX Australia hat Star-Citizen-Entwickler Cloud Imperium Games das erste Mal das Ego-Shooter-Modul der offenen Weltraum-Saga vorgeführt. Nachdem das Studio dieses Segments bisher nur mysteriös als REDACTED bezeichnet wurde, ist jetzt außerdem bekannt, dass sich hinter diesem Pseudonym Nexuiz-Entwickler Illfonic verbirgt.

Das Video seht ihr unten, und zeigt, wie eine Gruppe aus vier Spielern eine Raumstation entert, auf der aber bereits eine andere Gruppe Spieler auf sie wartet. Chris Roberts, der das Spiel in schmucker Uniform präsentierte, will, dass der Shooter-Teil taktisch und mit hohem Risiko verläuft.

Im fertigen Spiel soll man so größere feindliche Schiffe, die manövrierunfähig gemacht wurden, übernehmen können, sofern man die Schlacht an Bord gewinnt. Auch im All treibende Großkampfschiffe sollen so zum Jackpot für diejenigen werden, die sie finden und erfolgreich für sich beanspruchen können.

Interessant dürfte vor allem sein, dass ein Teil des Videos bei abgeschalteter Schwerkraft ausgetragen wird, was dank Push-and-Pull-Mechanik - dem Festhalten und Abstoßen von festen Gegenständen - sehr interessant aussah und an den Kinofilm Gravity erinnerte.

Die Ankündigung folgt auf ein großes Update für den Arena-Commander, der den Dogfights einige neue Steuerungsoptionen verleiht und einige Probleme ausbügelt. Wer länger nicht reingeschaut hat, sollte noch einmal den Flight-Stick ausbuddeln. Es lohnt sich.

Das FPS-Modul soll irgendwann Anfang 2015 veröffentlicht werden. Fertig sein wird Star Citizen vermutlich 2016.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading