Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Star Citizen: Crowdfunding erreicht eine halbe Milliarde Dollar

Roberts Cash Industries.

Der nächste Meilenstein beim Crowdfunding von Roberts Space Industries' Star Citizen ist erreicht.

Mehr als eine halbe Milliarde Dollar haben Fans des Spiels mittlerweile darin investiert.

Noch längst nicht fertig

Fertig ist Star Citizen mitnichten, die aktuelle Version ist die Alpha 3.17.2, in der Entwicklung ist das Spiel seit knapp zehn Jahren.

Natürlich ist es zum Teil spielbar und es kommen stetig neue Features und Inhalte hinzu, von einem vollen, offiziellen Release ist man aber noch weit entfernt.

Weitere Meldungen zu Star Citizen:

Für das dritte und vierte Quartal 2022 sind die Alpha-Updates 3.18 und 3.19 geplant, die neue Locations, Schiffe, Gameplay-Features und weitere Aktivitäten mit sich bringen sollen.

Investiert wurden die mittlerweile mehr als 500 Millionen Dollar von knapp 4,1 Millionen Spielerinnen und Spielern. Diese Zahl umfasst allerdings auch Accounts, die sich für kostenlose Events angemeldet haben.

Zu Squadron 42, dem Singleplayer-Spiel mit Mark Hamill, Gary Oldman und anderen, gibt es indes weiterhin keinen Release-Termin. Das Warten geht weiter.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare