World of Tanks: Update 9.4 auf dem PC veröffentlicht

Mehr Möglichkeiten für die Festungen.

Wargaming hat heute Update 9.4 für World of Tanks veröffentlicht.

Damit nimmt man unter anderem Verbesserungen an den Festungen vor. Die Festungen und Gebäude können nun etwa bis Stufe 10 ausgebaut werden, außerdem könnt ihr fortan Festungen anderer Clans suchen und angreifen.

„Jeder beteiligte Clan kann einen spezifischen Zeitrahmen definieren, in dem die gegnerischen Parteien sich miteinander im Gefecht messen können. Alle Mitglieder eines Clans sind berechtigt, entsprechende Entscheidungen zu treffen und zu planen", heiß es.

Außerdem gibt es einen neuen „7/54-Spielmodus", der den bisherigen „7/42-Spielmodus" ersetzt und frischen Wind in die Teamgefechte bringen soll. Dafür hat man elf individuelle Karte an die Bedürfnisse von 7vs7-Gefechten angepasst.

„Die neuen Grundvoraussetzungen verhindern von nun an das unbeliebte Campen sowie das Scouting von niedrigleveligen Tanks, indem die Spieler ein Team aus Panzern der Tierbereiche 6-8 bilden, welche aufaddiert ein Gesamttier von 54 erreichen müssen. Jedes Team wird eine vordefinierte Rolle beim Spielen erfüllen. Während der angreifende Zug eine von zwei gegnerischen Basen einzunehmen versucht, muss das andere Team beide markanten Punkte solange verteidigen, bis die Zeit abgelaufen ist oder eine der beiden Mannschaften keine funktionsfähigen Fahrzeuge mehr besitzt."

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading