Bloodborne: Unterrichtsgebäude 2. Stock - Zugang, Items, Weg nach draußen

Bloodborne Komplettlösung: So kommt ihr in den oberen Bereich der Einrichtung und schlagt euch durch.

Nachdem ihr die Lampe entzündet habt, verlasst ihr den Raum durch die Tür und gelangt in den euch vielleicht bereits bekannten Flur, nur eine Etage höher. Hier warten einige Schülergegner mit Doktorantenkappen. Sie bewegen sich merkwürdig verrenkt, irgendwas zwischen Schleichen und Kriechen, und können ihre Arme ausfahren wie Dhalsim aus Street Fighter. Weicht in jedem Fall zur Seite aus und bekämpft nach Möglichkeit nur einen Schüler gleichzeitig.

Macht sie platt und achtet auf die kleinen Einbuchtungen auf der Seite, in denen sich auch auf den ersten Blick nicht zu erkennende Gegner verschanzen. Geht vorsichtig durch den Gang und achtet auf die gegenüberliegende Seite, von der aus einige Gegner gerne mal eine graue, giftige Brühe verschießen. Nutzt die Pfeiler hier als Deckung. Außerdem gibt es im hinteren Bereich rechts einen dicken Gegner mit zwei brennenden Armen, der schlummert und angreift, sobald man sich ihm nähert.

Mit einem Angriff rammt er einen seiner Arme in den Boden und richtet damit monströsen Schaden an. Dafür hat man im Gegenzug eine prima Möglichkeit zum Zurückschlagen. Es ist sehr wichtig, dass ihr vor dem Kampf gegen ihn sämtliche umstehenden Schüler plattgemacht habt, da sie euch sonst ständig beschießen. Wenn er mit seinem rechten Arm in den Boden haut, verweilt er eine Weile so und man kann ihn sehr einfach bearbeiten.

Wenn ihr das Stockwerk gesäubert habt, könnt ihr euch die Türen hier vornehmen. Direkt gegenüber der Lampe findet ihr in einem runden Raum an einer Leiche 6x Beruhigungsmittel (wichtig für den kommenden Abschnitt). Aber Vorsicht, beim Verlassen des Raumes plumpst euch ein Schüler auf den Kopf. Nicht erschrecken. Gegenüber von dem eben besiegten großen Gegner ist eine Tür, die in eine Art Abstellkammer führt. Vorne könnt ihr an dem Schrank den Hinweis lesen: „Die namenlose Präsenz des Mondes, die von Laurence und seinen Anhängern gerufen wird. Bleichblut". Am Ende könnt ihr einen Käfig untersuchen und erhaltet den Hinweis: „Drei dritte Schnüre".

Verlasst den Raum und meidet die Tür nach draußen zu eurer Linken vorerst. Lauft stattdessen nach rechts und ihr könnt eine weitere Tür in einen Seitenraum aufstemmen. Hier erhaltet ihr auf dem Tisch den Hinweis: „Jage die Großartigen. Jage die Großartigen". Außerdem könnt ihr hier durch eine weitere Tür in den oberen Bereich des Vorlesungssaals, den ihr vielleicht bereits von eurem letzten Besuch hier kennt. Obacht, von rechts kriecht ein Schüler auf euch zu. Er bewachte die Notiz: „Meister Willem hatte recht. Evolution ohne Mut wird unter Untergang unserer Art sein".

Bloodborne - Für echte Fans!

1000

Seid ehrlich: Die PlayStation 4 ist doch eigentlich nur noch die Bloodborne-Maschine. Und das ist auch völlig okay. Aber wird es nicht langsam Zeit, dass ihr das mit einem Bloodborne-Skin auch zeigt? Bestellt diesen und andere Bloodborne-PS4-Skins bei Amazon.de.

2000

Ständig sprechen euch irgendwelche Noobs an, ob ihr nicht irgendwelchen Shooter-Clans beitreten möchtet? Wissen die denn nicht, dass ihr Bloodborne-Spieler seid? Nun, zeigt es ihnen mit einem Bloodborne T-Shirt! Hier gibt es dieses und andere Bloodborne T-Shirts bei Amazon.de.

Weiter dem Weg hier oben folgend, kommt ihr zurück in den bekannten Flur, wenn ihr durch die Tür tretet. Schräg gegenüber, links, von wo euch die Schüler vorhin beschossen, ist eine erreichbare Sackgasse, wo sich die Leiche von einem Blutstein-Brocken trennt. Dort, wo ihr den großen Gegner erledigt habt, führen zwei Wege weiter: links davon eine Tür in einen weiteren Vorlesungssaal, der euch zu einer Truhe mit der Rune „Kommunion" führt. Direkt hinter dem dicken Gegner führt eine Leiter nach unten. Ihr kommt in einen Raum mit einer spinnenartigen Kreatur. Wenn ihr vorher schon in dem Unterrichtsgebäude wart, und zwar auf der unteren Etage, dann habt ihr diesen Kerl unter Umständen schon getroffen, aber auf der anderen Seite der Tür.

Sprecht ihr ihn an, dann hüpft er rechts auf den Tisch (sieht witzig aus) und erzählt euch ein paar kryptische Takte. Ergibt wie immer wenig Sinn, wenn man nicht etwas drüber nachdenkt und es nicht in den Kontext der Welt setzt, aber ihr erhaltet nach mehrmaligem Ansprechen die Geste „Um sein Leben betteln". Unterhaltet ihr euch noch einmal mit ihm, dann bekommt ihr die Rune „Linksläufige Metamorphose".

Im Anschluss könnt ihr die Tür neben ihm öffnen und habt einen Durchgang in den euch bekannten Bereich mit der bekannten Lampe. Dann geht es wieder die Leiter hoch und oben durch die Tür nach draußen, aus der mysteriöser Rauch strömt. Ihr erreicht den Mensis-Albtraum.

Weiter mit: Bloodborne: Mensis-Albtraum.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Bloodborne - Komplettlösung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading