Pokémon Go: Eins-gegen-eins-Kämpfe könnten in Zukunft kommen

'Es ist vermutlich etwas, das seinen Weg auf unsere Roadmap finden wird.'

Seit dieser Woche gibt es ein Buddy-System in Pokémon Go und weitere Updates sind in Planung.

1

Die Möglichkeit, Pokémon mit anderen Spielern zu tauschen, wurde bereits versprochen. Und auch Eins-gegen-eins-Kämpfe könnte es in Zukunft geben.

„Ich habe einen zehn Jahre alten Sohn - er ist mein Pokémon-Experte, wir spielen zusammen - und er will gegen seine Freunde in Pokémon Go kämpfen. Kämpfe sind etwas, worüber wir sehr häufig sprechen. Es ist vermutlich etwas, das seinen Weg auf unsere Roadmap finden wird", sagte Niantics CEO John Hanke auf der Konferenz TechCrunch Disrupt SF.

Kämpfe gibt es zwar bereits, aber nur bei Arenen und dort kämpft ihr auch nur gegen die verteidigenden Pokémon, die von der KI gesteuert werden.

Tipps und Tricks zu Pokémon Go:

Pokémon Go - Arena: Kämpfen, Prestige erhöhen, Trainieren, Strategien, Arena erstelle

Pokémon Go - Liste für 2 KM, 5 KM und 10 KM Eier, Ei in Pokémon Go ausbrüten

Pokémon Go - Seltene und legendäre Pokémon, die Fundorte und besten Wege sie zu bekommen

Hanke zufolge ist das, was derzeit in der App verfügbar ist, nur „die Spitze des Eisbergs". Für die Zukunft habe man zahlreiche Ideen. Als Beispiel für eine App, die sich mit der Zeit entwickelt, nennt man Niantics Ingress.

„Ich denke, dass es sich über die Jahre hinweg substantiell weiterentwickeln wird. Wenn man die Zukunft vorhersagen will, kann man sich die Vergangenheit anschauen. Vieles, was wir bei Pokémon machen, haben wir durch drei Jahre harte Arbeit bei Ingress gelernt, nämlich den Aufbau einer weltweiten Community, das Reifen der Technologie, der soziale Aspekt, das Gruppen-Gameplay und die Events für Ingress sind wirklich das Lebenselixier des Spiels. Ich denke, ihr könnt solche Dinge auch bei Pokémon Go erwarten", sagt er.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading