Nintendo nennt Details zum ersten DLC für Legend of Zelda: Breath of the Wild

The Master Trials.

Nintendo hat nähere Details zum ersten DLC für The Legend of Zelda: Breath of the Wild bekannt gegeben.

1

Dieser hört auf den Namen "The Master Trials" und soll im Sommer erscheinen, ein genauer Termin steht noch aus.

Dazu gehört unter anderem die "Trial of the Sword" (zuvor "Höhle der Prüfungen"). Hier bekämpft ihr nach und nach Feinde in insgesamt rund 45 Räumen, wobei Link zu Beginn ohne Rüstung oder Waffen antritt. Meistert ihr alle Räume, entfesselt ihr die wahre Macht des Master Sword.

Im "Hard Mode" werden unterdessen die Schwierigkeitsstufen der Gegner erhöht, wodurch etwa rote Bokoblins sich in blaue verwandeln. Ebenso könnt ihr auf stärkere Feinde treffen, denen ihr im normalen Spielverlauf nicht begegnen würdet.

Weiterhin regeneriert im Kampf langsam die Gesundheit eurer Kontrahenten und Link ist einfacher zu entdecken, was es schwieriger macht, sich anzuschleichen. In Hyrule findet ihr außerdem schwebende Planken, die von Ballons in der Luft gehalten werden. Könnt ihr diese erreichen, erwarten euch Kämpfe mit Feinden und Schätze.

Der neue "Hero's Path"-Modus zeichnet unterdessen jeden eurer Schritte auf und markiert euren bislang absolvierten Weg grün auf der Karte. Dabei werden die letzten 200 Stunden berücksichtigt und ihr könnt euch eure Schritte auf einer Timeline ansehen. Das funktioniert sogar rückwirkend und soll euch dabei helfen, bislang unentdeckte Orte oder Schreine zu finden.

"Irgendwo in der Spielwelt" versteckt sich eine neue Schatzkiste, in der ihr das "Travel Medallion" findet. Dadurch erzeugt ihr an eurer aktuellen Position einen neuen Schnellreisepunkt, zu dem ihr jederzeit reisen könnt. Allerdings lässt sich nur ein Schnellreisepunkt gleichzeitig festlegen.

Die neue "Korok Mask" soll es euch wiederum erleichtern, die Krogs zu finden. Tragt ihr die Maske, vibriert sie, wenn sich ein Krog irgendwo in der Nähe befindet.

Zu guter Letzt erwartet euch Ausrüstung, die von vorherigen Charakteren und Spielen der Reihe inspiriert wurde. Dazu gehören etwa Midna, Tingle, Phantom und Majora's Mask.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading