Unter den zahlreichen Sammelobjekten in God of War zählen die Idunn-Äpfel zu den mit Abstand wertvollsten. Sie stellen eure einzige Möglichkeit dar, Kratos' Gesundheitsleiste zu erweitern - etwas, was euer Überleben in dieser feindlich gesinnten Welt deutlich erleichtern wird. Insgesamt neun Leckerbissen könnt ihr finden, wobei ihr alle drei einen Gesundheitsschub erhaltet.

Das Aufspüren der Äpfel ist jedoch erst der Anfang: Um sie zu verputzen (oder einzustecken, zu zertreten - was auch immer Kratos genau damit macht) müsst ihr sie erst einmal aus den Runentruhen befreien, in denen sie stets versteckt sind. Dafür gilt es, drei Siegel zu finden und diese entweder zu zerstören oder aber korrekt anzuordnen.

Nachfolgend findet ihr eine Auflistung aller Idunn-Äpfel und erfahrt zudem, wie ihr deren Rätsel knackt.

God_of_War_Idunn_Apfel
Ohne Idunn-Äpfel seid ihr in God of War schnell ziemlich arm dran.

Alle Äpfel und ihre Fundorte

1. Apfel
Mission:
Region: Wildwald

Seid ihr auf die ersten Gegner im Spiel gestoßen und habt die tempelartige Anlage hinter ihnen betreten, folgt ihr nicht eurem Sohn nach links, sondern geht geradeaus. Zerstört die Holzbretter mit eurer Axt, um in einen Raum mit einer großen Runentruhe zu gelangen. Ihr müsst insgesamt drei Runen zerstören, ehe ihr sie öffnen könnt. Das ist zumindest in diesem Fall schnell erledigt: Die erste findet ihr links der Truhe halb versteckt in einem offenen Sarg, die zweite steht gut sichtbar rechts der Kiste. Die dritte und letzte müsst ihr hingegen mit eurer Axt abwerfen: Sie steht direkt rechts oberhalb der Treppe, wenn ihr den Raum betretet. Habt ihr alle gefunden, könnt ihr die Truhe öffnen und euren ersten Idunn-Apfel in empfang nehmen.

God_of_War_Idunn_Apfel_1

2. Apfel
Mission: Der Weg zum Berg, Den Ruinen entkommen
Region: Die Flusslande

Habt ihr eure erste Wiedergängerin im Kampf ausgeschaltet, gelangt ihr durch einen Steinbogen zu einer Wand, an der ihr nach oben klettert. Dort hüpft ihr über den zerdepperten kleinen Holzsteg auf die andere Seite und haltet euch rechts, was es euch in einen etwas größeren offenen Bereich mit einer zweigeteilten Brücke und einer Runentruhe führt. Die erste Rune ist kaum zu übersehen rechts neben der Truhe und auch die zweite ist schnell gefunden: Sie befindet sich etwa auf halber Höhe der Felswand rechts von der Truhe (links von der Kette, die an der Wand hinabhängt). Für die dritte Rune müsst ihr jedoch erst einmal die beiden Brückenglieder hinablassen (zerdeppert die zwei runden Aufhängungen mit eurer Wurfaxt). Geht auf die andere Seite und schaut dort durch das schmale Loch in der Felswand links. Dahinter erspäht ihr schließlich die dritte Rune.

God_of_War_Idunn_Apfel_2
God_of_War_Idunn_Apfel_2_2

3. Apfel
Mission: Der Weg zum Berg, Mit Atreus jagen
Region: Die Flusslande

Habt ihr den zweiten Troll des Spiels (Brenna Daudi) besiegt, findet ihr im selben Gebiet eine kaum zu übersehende Runentruhe. Auch die zugehörigen Runen sind schnell entdeckt: zwei befinden sich jeweils schräg über der Truhe, eine direkt gegenüber auf der anderen Seite des Areals vor einem Wasserfall. Das Problem: Ihr müsst alle drei Runen binnen einer sehr knappen Zeitspanne treffen. Dafür ist kein besonderer Trick nötig; ihr müsst euch "nur" sputen, eure Axt nach jedem Wurf augenblicklich zurückrufen und solltet euch keinen Fehlwurf leisten. Habt ihr es schließlich geschafft, könnt ihr euch einen weiteren Idunn-Apfel munden lassen.

God_of_War_Idunn_Apfel_3
God_of_War_Idunn_Apfel_3_3

4. Apfel
Mission: Der Weg zum Berg, An der Brücke anlegen
Region: See der Neun

Seid ihr zum ersten Mal der Weltenschlange begegnet, die den Meeresspiegel des See der Neun abgesenkt habt, könnt ihr auf einen Schlag an einem Dutzend verschiedener Docks anlegen. Im Nordwesten könnt ihr an der sogenannten Vergessenen Höhle an Land gehen. Haltet euch dort sofort links, um die Truhe zu finden. Die drei Runen baumen links davon an einer Säule mit drei Aufhängern. Das Problem: Ihr müsst alle Runen in schneller Folge treffen, allerdings beginnen sie sich zu drehen, sobald ihr sie abwerft (ihr schubst sie quasi selbst an). Mit ein bisschen Zielwasser ist das aber ganz gut machbar.

God_of_War_Idunn_Apfel_4

5. Apfel
Mission: Der Weg zum Berg, An der Brücke anlegen
Region: See der Neun

Legt ihr am Wachturm-Dock im See der Neun an, ist diese Truhe kaum zu übersehen. Auch die drei zugehörigen Runen über der Kiste sind allesamt schnell entdeckt. Bevor ihr sie aber mit eurer Axt zerstören könnt, müsst ihr erst die sie umgebenden Stacheln absenken. Werft dafür eure Waffe auf das Drehkreuz direkt über der Truhe.

God_of_War_Idunn_Apfel_5

6. Apfel
Mission: Das Licht von Alfheim
Region: See des Lichts

An der Südseite des See der Neun findet ihr eine Anlegestelle. Haltet euch dort rechts, öffnet das Gitter mithilfe der Kurbel und spurtet schnell hindurch, ehe es sich schließt. Haltet euch in der kreisrunden Arena erneut links, bis ihr einen kleinen Pavillon erreicht, in dessen Mitte eine Runentruhe steht. Rings vom Pavillon hängen verschiedene unbeschriftete Runen. Ihr müsst nun die drei korrekten in schneller Folge abwerfen, um die Truhe zu öffnen. Dass es sich um die korrekten handelt, hört ihr am lauten Gong bei einem Axttreffer. Es handelt sich dabei um die Rune direkt am "Eingang" des Pavillons, um die schräg links hinter und die direkt rechts neben der Truhe.

7. Apfel
Mission: Das Licht von Alfheim, Ringtempel-Brücke reaktivieren
Region: Ringtempel-Graben

Habt ihr den Ringtempel-Graben betreten und euch der dortigen Gegner erledigt, findet ihr im hinteren linken Bereich eine Runentruhe. Dummerweise fehlt von den zugehörigen Siegeln auf den ersten Blick jede Spur. Doch das ändert sich gleich. Geht zum großen Holzrad auf der gegenüberliegenden Seite und dreht es bis zum Anschlag, sodass alle drei Teilplattformen vollständig abgesenkt sind. Fixiert das Rad dann mit einem Axtwurf auf das Symbol schräg rechts vor euch. Dreht ihr euch nun um, seht ihr hinter euch das erste Siegel auf einer leicht erhöhten Plattform. Klettert hinauf und ruft eure Axt zurück. Jetzt könnt ihr nicht nur das Siegel zerstören, sondert werden auch nach oben zu einer Truhe mit einer Armrüstung gefahren.

God_of_War_Idunn_Apfel_7

Geht nun erneut zum großen Rad, doch dreht es diesmal nur gerade so weit, dass lediglich die mittlere Plattform vollständig abgesenkt wurde, die zwei äußeren jedoch noch an ihrer obersten Position stehen. Fixiert es und springt hinunter auf die abgesenkte Eben. Dort findet ihr nun an jedem unteren Ende der beiden äußeren Plattformen jeweils ein Siegel, sodass ihr alle drei beisammen habt.

God_of_War_Idunn_Apfel_7_2

8. Apfel
Mission: Im Inneren des Berges, Den Gipfel erreichen
Region: Der Berg

Habt ihr dem Drachen Hraezlyr im wahrsten Sinne die Zähne gezogen und die Schockpfeile erhalten, nutzt ihr diese sogleich, um in der folgenden Höhle einen Steinbrocken hinabsausen zu lassen, indem ihr einen Eimer mit einem Sprengkristall nach oben zieht und dort zur Explosion bringt. Klettert auf den Stein und folgt dem Pfad dahinter, bis ihr zu einem Gebiet mit einer Handvoll Feinden sowie einer klemmenden Brücke gelangt. Auf der linken Seite findet ihr dort auch eine Runentruhe. Die zugehörigen Siegel sind allerdings wie immer gut versteckt. Für das erste müsst ihr einen Sprengkristall gegenüber der Truhe nehmen und diesen auf das große rote Hindernis im Tunnel werfen, durch den ihr gerade gelaufen seid.

God_of_War_Idunn_Apfel_8_1

Sprengt den Kristall, um den dahinterliegenden Raum mit dem Jötnar-Schrein betreten zu können. Rechts oben in der Wand rechts des Schreins findet ihr den gesuchten Krug. Für den zweiten müsst ihr die Brücke bei der Runentruhe herablassen. Seid ihr fast auf der anderen Seite, guckt ihr nach rechts, wo ihr das zweite Siegel ziemlich genau auf Augenhöhe in den Trümmern erspäht. Lauft nun ganz hinüber und dreht das Holzrad links, um die Brücke anzuheben. Fixiert sie mit dem kleinen Rädchen rechts neben dem großen, geht hinauf und blickt oben sofort nach rechts, wo das dritte Siegel steht.

God_of_War_Idunn_Apfel_8_2
God_of_War_Idunn_Apfel_8_3

9. Apfel
Mission: Der magische Geißel, Mimirs Anweisungen zum Meißen folgen
Region: See der Neun

Den letzten Apfel (zumindest, wenn ihr unserer Reihenfolge folgt) wartet am Lichtalben-Außenposten auf euch. Geht dort geradeaus in die Arena und haut alle Feinde um, ehe ihr die zwei Lichtkristalle im Areal aktiviert (einer hängt im oberen Bereich des Gebiets, der andere versteckt sich vor euch auf Augenhöhe hinter ein paar Holzbrettern). Über die Lichtbrücke kommt ihr zur Runentruhe und könnt das erste Siegel direkt dahinter links abwerfen. Folgt dann dem Weg rechts der Truhe hüpft über den kleinen Abgrund, bis ihr wieder am Wasser steht und sich vor euch ein paar große, verwitterte Steinsäulen erstrecken. Das zweite Siegel ist im oberen Bereich der vorderen Säule versteckt. Für das dritte Siegel müsst ihr noch ein paar weitere Lichtkristalle aktivieren, sodass ihr den äußeren Pfad am Wasser bis zum Ende gehen könnt, wo ihr schließlich direkt vor dem dritten und damit letzten Siegel steht.

God_of_War_Idunn_Apfel_9

Auf der Suche nach weiteren Collectibles? Dann immer hier entlang:

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte