Bericht: Unveröffentlichter Critical-Modus in Kingdom Hearts 3 entdeckt

Verborgen.

Ein Spieler hat anscheinend einen verborgenen Critical-Modus in Kingdom Hearts 3 entdeckt.

In diesem richten Spieler die doppelte Menge an Schaden an und stecken die doppelte Menge an Schaden ein.

Im Vergleich zum Proud-Modus haben Spieler zudem weniger Lebensenergie, schreibt Twitter-Nutzer Keytotruth. Er könne den Schaden zwar nicht "zu 100 Prozent bestätigen", der Hauptunterschied zwischen Proud und Critical seien Lebens- und Manapunkte.

Dabei setzte er nicht auf Datamining, sondern verwendete den PS4 Save Wizard dafür. "Wir betreiben kein Datamining des Spiels", schreibt er. "Das ist gar nicht möglich. Es ist einfach ein veränderter Spielstand. Wir nutzen @ps4savewizard, um die unkomprimierten Spielstände zu editieren."

Einen besonders schweren Critical-Modus gibt es in mehreren verschiedenen Kingdom-Hearts-Spielen. In Kingdom Hearts 3 war er zum Start nicht dabei. Denkbar, dass er als Update nachgereicht wird. Die Voraussetzungen dafür scheinen bereits gegeben zu sein.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading