Chris Avellone arbeitete an Star Wars Jedi: Fallen Order

Die Macht ist mit ihm.

Chris Avellone war an Respawns kommenden Titel Star Wars Jedi: Fallen Order beteiligt.

Das bestätigte Avellone jüngst auf Twitter (via Gamekyo).

Seinen Angaben zufolge arbeitete er als Narrative Designer und Autor an Jedi: Fallen Order.

Dazu zählen Arbeiten an der Geschichte und an den Skripten für die Zwischensequenzen sowie Story- und Charakter-Reviews.

In der Vergangenheit arbeitete Avellone unter anderem an Fallout 2 und New Vegas, Planescape: Torment, Icewind Dale, Baldur's Gate: Dark Alliance und vielen weiteren Spielen.

Erfahrungen mit Star Wars sammelte er bereits mit Star Wars Tales und Star Wars: Clone Wars Adventures für Dark Horse.

Die Veröffentlichung von Jedi: Fallen Order ist für Ende 2019 geplant. Vorgestellt wird das Spiel im April.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading