Ab nächster Woche braucht Osiris eure Hilfe in Destiny 2, wenn die Saison der Dämmerung beginnt

Was euch erwartet.

Osiris braucht bald eure Hilfe in Destiny 2! Und zwar ab dem 10. Dezember, wenn die neue Saison der Dämmerung im Spiel beginnt.

Nach der Vex-Invasion bekommt ihr es mit einer neuen Bedrohung zu tun, denn das Konzil der Psion-Schinder möchte die Zeit manipulieren und euren Sieg gegen die Rotlegion ungeschehen machen.

Die Saison läuft bis zum 9. März und Season-Pass-Besitzer können währenddessen die neue Sechs-Spieler-Aktivität "Sonnenuhr" absolvieren. Darin reist ihr durch die Zeit, um einen legendären Helden zu retten.

Destiny_2_Saison_der_Daemmerung
Die neue Saison steht vor der Tür.

Mit dem Saison-Artefakt Laterne des Osiris lassen sich indes saisonale Gameplay-Mods freischaltne und eure Power erhöhen, ebenso schaltet ihr eine Reihe von Rang-Prämien frei.

Hier ist das, was Besitzer eines Seaon Passes bekommen:

  • Schalte sofort das Exotische Scout-Gewehr "Symmetrie" frei
  • Spiel die neue 6-Spieler-Aktivität: Sonnenuhr
  • Exotische Quests, Saisonale Rüstungssets und Ornamente
  • Neue Triumphe, Beutezüge sowie saisonale Lore-Bücher
  • Exotische Geste, Geist, Ornament und Finisher
  • Zusätzliche Saisonpass-Prämien

Und das erhalten alle Spieler in der neuen Saison kostenlos:

  • Kostenlose saisonale Rang-Prämien
  • Saison-Artefakt: Die Laterne des Osiris
  • Hilf Osiris dabei, die Zeitlinien wiederherzustellen, indem du Obelisken an vier Zielorten reparierst
  • Schalte das saisonale Rüstungsset frei: Rechtschaffen
  • Steige Saisonränge auf, um das Exotische Scout-Gewehr "Symmetrie" zu bekommen

Einen ersten Vorgeschmack auf die Rang-Prämien bekommt ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading