Destiny 2: Jenseits des Lichts angekündigt, die neueste Erweiterung erscheint am 22. September

Käufe werden kostenlos auf Xbox Series X und PS5 übertragen.

Mit Jenseits des Lichts hat Bungie heute die neueste Erweiterung für Destiny 2 angekündigt.

Sie erscheint am 22. September, während heute bereits die Saison der Ankunft beginnt.

Dabei geht es um die mysteriösen Pyramidenschiffe, die sich auf dem Weg zum Sonnensystem befanden. In der neuen Saison trifft das erste von ihnen über dem Mond Io ein und setzt eine Reihe von Ereignissen in Gang, die sich über die Saison, bis zur Erweiterung und darüber hinaus entfalten.

Ein neuer Schauplatz ist der Jupiters gefrorener Mond Europa. Hier infiltriert ihr die BrayTech-Einrichtung aus dem Goldenen Zeitalter, um Geheimnisse aufzudecken, die sich tief unter dem Eis verbergen.

"Neben einer neuen Bedrohung zeichnet sich auch eine neue, mysteriöse Macht ab - Stasis", heißt es. "Mit ihrem Ursprung in der Dunkelheit nutzen Hüter diese neue, elementare Kraft neben Arkus, Solar und Leere, um mit epischen Supers das Schlachtfeld zu dominieren. Titanen, Warlocks und Jäger können Stasis auf unterschiedliche Weise verwenden. Weitere Details zu Stasis folgen im Sommer."

Die Tiefsteinkrypta ist ein neuer Raid unter der gefrorenen Tundra von Europa, die über Jahrzehnte hinweg inaktiv war. Der Raid ist für sechs Personen gedacht und verspricht "glorreiche" neue Belohnungen.

"Die verstreuten Häuser der Gefallenen haben sich versammelt und ihr neues Imperium auf Europa aufgebaut, vereint unter dem Banner des Gefallenen-Kells der Dunkelheit, Eramis. Vom Reisenden im Stich gelassen und vom Licht verlassen, begibt sich Eramis auf ihre Reise in die Dunkelheit und auf Kollisionskurs mit den Hütern."

Wer sich Jenseits des Lichts vorbestellt, erhält sofort Zugriff auf eine exotische Geist-Hülle und ein legendäres Abzeichen, für Besitzer der Digital Deluxe Edition gibt's noch die neue exotische Geste "Antippen heißt Einfrieren".

Gleichzeitig bestätigte Bungie, dass man auf der Xbox Series X die Smart-Delivery-Funktion nutzt. Kauft Jenseits des Lichts auf der Xbox One und es wird auch auf der Series X spielbar sein. Darüber hinaus werden Käufe auf der PlayStation 4 auf die PS5 übernommen. "Mehr Details zu Destiny 2 für die nächste Konsolengeneration werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben", sagt Bungie.

Neben der Digital Deluxe Edition gibt es außerdem noch exklusiv im Bungie Store eine Collector's Edition mit folgendem Inhalt:

  • Jenseits des Lichts Digital Deluxe Edition (Nur digitaler Code)
  • Druckguss-Nachbildung "Splitter der Dunkelheit" mit Lichtern
  • Europa-Entdecker-Tasche
  • Europa-Entdecker-Feldflasche
  • Rätselhaftes Logbuch
  • Und weitere Funde vom Mond Europa

Im PlayStation Store erhaltet ihr derzeit Destiny 2: Forsaken (14,99 Euro), Destiny 2: Festung der Schatten (20,99 Euro) oder beides zusammen in der Upgrade Edition (33,49 Euro) günstiger. Darüber hinaus gibt's dort ein dynamisches Cayde-6-Design und ein Community-Grafik-Design - beide kostenlos.

Lest hier mehr zu Destiny 2.

2
Die Collector's Edition.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading