Back 4 Blood: Zombie-Schnetzler auf Oktober verschoben - Open-Beta kommt im Sommer

Horror-Survival passend zur dunklen Jahreszeit.

  • Back 4 Blood wurde vom Juni auf den 12. Oktober verschoben
  • Im Sommer soll es trotzdem eine offene Beta-Phase geben
  • In dem Survival-Spiel versucht ihr euch zu viert gegen eine Zombie-Horde zu wehren

Der kommende Zombie-Shooter Back 4 Blood erscheint nicht mehr wie geplant im Juni. Das Koop-Spiel wurde nun auf den Oktober 2021 verschoben, wie das Entwicklerstudio Turtle Rock bekannt gibt.

Im Dezember begann der Alpha-Test zu Back 4 Blood, dem Quasi-Nachfolger zu Left 4 Dead: Ein Koop-Zombie-Shooter für vier Leute, bei dem ihr - wie schon im damaligen Titel - im Team von einem Ort zum anderen gelangen müsst, ohne dabei einer endlosen Zombieflut zum Opfer zu fallen. Mit verschiedenen Waffen müsst ihr euch dann gegen die schlurfenden Untoten wehren, um euer Ziel unbeschadet zu erreichen.

So funktionierte schon Left 4 Dead und auch Back 4 Blood nutzt wieder dieses Konzept, das ihr euch zum Beispiel in diesem Gameplay-Trailer schon einmal angucken könnt:

Eben dieses Survival-Gemetzel erscheint nun leider nicht wie geplant am 18. Juni, sondern erst vier Monate später: am 12. Oktober. Gut, man muss fast zugeben, in die düstere Halloween-Jahreszeit passen Zombies aber auch wirklich perfekt, vielleicht gar keine so schlechte Wahl. Nur schade, dass man sich bis zu dieser perfekten Gruselatmosphäre dafür dann deutlich länger gedulden muss.

Wer es gar nicht mehr aushält, bis Back 4 Blood erscheint, für den gibt es noch eine gute Nachricht zum Trost: Der Shooter geht laut Turtle Rock schon im Sommer in eine offene Beta-Phase. Nicht ganz das, was sich Fans des Spiels vielleicht erhofft hatten, aber eventuell ein kleines Trostpflaster.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading