No Man's Sky: Neues Expeditions-Update veröffentlicht, führt Saisons ein

Hello Games macht keine Pause.

  • Das neue Expeditions-Update für No Man's Sky ist da
  • Damit führt man Saisons und Expeditionen ein
  • Spieler arbeiten auf gemeinsame Ziele hin

Hier habt ihr noch mehr neue Inhalte für No Man's Sky! Das neue Expeditions-Update ist da und bringt euch noch mehr Beschäftigungsmöglichkeiten mit.

Bei den namensgebenden Expeditions handelt es sich um einen neuen Spielmodus, der sich in jeder Saison anders präsentiert.

Dabei starten erstmals alle Spieler gemeinsam auf dem gleichen Planeten und können von dort aus zu einer Gemeinschaftsexpedition aufbrechen.

Der Expeditionsplaner präsentiert euch dazu eine Reihe verschiedener Meilensteine, die alle ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringen. "Einige davon sind einfach, andere werden nur die engagiertesten Spieler bestehen", heißt es.

Durch erfüllte Meilensteine schaltet ihr wiederum Missionsabzeichen frei, aber auch neue Inhalte, die sich dann mit allen Spielständen verwenden lassen.

Die Expeditionen ergänzen die vorhandenen Modi Normal, Kreativ, Überleben und Dauerhafter Tod. Im laufe der Saison sollen Aufgaben dabei "größer, vielschichtiger und überraschender" werden.

Zu den Belohnungen, die ihr bekommt, zählen unter anderem ein neues Jetpack, ein exklusives Schiff, eine Waffe, ein Titel und einiges mehr.

Zum Ende einer Saison wird ein Expeditions-Spielstand dann in einen Spielstand für den Normal-Modus umgewandelt, mit dem ihr dann weiterspielen könnt.

Weiterhin wurden Performance und Ladezeiten optimiert und es gibt ein neues HUD mitsamt 4K-Interface.

Erst im Februar hatte Hello Games zum fünften Geburtstag das Companions-Update veröffentlicht, das euch unter anderem Tiere zähmen, züchten und trainieren lässt. Ihr seht, in der Welt von No Man's Sky ist immer noch einiges los.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading