Apex Legends wird niemals Titans bekommen, sagt Game Director Chad Grenier

Gerücht entkräftet.

  • Apex Legends' Game Director sagt, dass es niemals Titans im Spiel geben wird
  • Seine Begründung: Die Metallroboter seien zu groß für das Schlachtfeld

Apex Legends' Game Director Chad Grenier hat das Gerücht um die Titans in Apex Legends aufgeklärt. Der Battle-Royale-Titel von Respawn Entertainment wird weder jetzt noch in Zukunft Titans bekommen.

Spätestens seit der Ankündigung der neuen Legende Valkyrie sind die Titans aus Titanfall wieder in aller Munde - zumindest in aller Munde der Apex-Spieler. Nicht nur erinnert sie mit ihrem Jetpack und ihrer Flugfähigkeit an die mechanischen Riesenroboter, sie ist auch die Tochter des Apex Predators Viper aus Titanfall 2.

Auf einem Apex-Legends-Preview-Event wurden die Entwickler darum gebeten, ein Gerücht zu bestätigen, dass die Titans offiziell in irgendeiner Form ins Battle Royale kommen werden (danke, Sirius Gaming).

Chad Grenier wies darauf hin, dass die riesigen Titans die Gameplay-Mechaniken mit ihrer Größe das Schlachtfeld ins Chaos stürzen würden. Man bleibt also lieber beim Imahara-Nachwuchs mit einem kleinen Jetpack auf dem Rücken, der Titanfall-Spieler zumindest ein wenig an Respawns Mech-Titel erinnert.

Das Gerücht um die Titanen ist also vom Tisch. Grenier ging sogar so weit und sagte, dass es niemals Titans in Apex Legends geben wird. Lediglich Valkyrie und Ash sind ein Überbleibsel aus dem Titanfall-Universum.

Auch wenn es keine echten Titans in Apex Legends gibt, so hatten die Entwickler zumindest ihren Spaß daran, mit Valkyrie einen Teil der Titanfall-bezogenen Lore und Mechaniken geschickt ins Spiel einzubauen, ohne unfair starke Metallriesen balancen zu müssen.

Wenn ihr mehr über die kommende, neunte Saison von Apex Legends erfahren wollt - immerhin beginnt sie schon am 4. Mai -, könnt ihr euch meine Zusammenfassung von Apex Legends' Preview-Event ansehen.

Dort findet ihr detaillierte Informationen zu Valkyrie, dem Bocek-Bogen und der Pfeilmunition, zum Olympus-Update und dem neuen Spielmodus, der euch ein wenig Action fernab von Battle Royale bietet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading