Marvel's Midnight Suns verpasst seinen angepeilten Release im März

2K hat den Release von Marvel's Midnight Suns nach hinten verschoben, es erscheint aber noch 2022.

Es dauert doch noch länger, bis ihr Marvel's Midnight Suns spielen könnt.

Publisher 2K hat den Release-Termin des neuen Firaxis-Spiels nun verschoben, es erscheint somit nicht mehr im März 2022.

Mehr Zeit erforderlich

Stattdessen ist nun in der zweiten Jahreshälfte 2022 mit der Veröffentlichung zu rechnen. Genauer grenzt der Publisher den Zeitraum noch nicht ein.

"Wir wissen, dass sich viele Fans ursprünglich darauf gefreut haben, das Spiel im nächsten Frühjahr zu spielen, und wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht", schreibt Creative Director Jake Solomon in einem Statement auf Twitter.

"Wir haben uns entschieden, den Start zu verschieben, weil wir mehr Zeit brauchen, um das Spiel so gut wie möglich zu machen. Wir glauben an unsere kreative Vision für Marvel's Midnight Suns und wollen dem gerecht werden, indem wir ein unvergessliches Abenteuer liefern."

Lilith, Dämonen und ihr mittendrin

Nach mehreren Leaks im Vorfeld über ein "Marvel-XCOM" von Firaxis wurde Marvel's Midnight Suns im August offiziell angekündigt.

Im Spiel erstellt ihr euch einen brandneuen Charakter und kämpft an der Seite bekannter Marvel-Superhelden. Eure Figur heißt Hunter und ist das Kind von Lilith, der "Mutter aller Dämonen". Nachdem Hydra Lilith wiederbelebt, bringen die Avengers wiederum Hunter zurück ins Spiel, da Lilith bisher allein von Hunter besiegt werden konnte.

Die Veröffentlichung von Marvel's Midnight Suns ist für PC, PlayStation 5, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 geplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading