Pokémon Go Event zum vierten Jubiläum: Shiny Dusselgurr fangen, neue Pokémon und Forschung zum Durchstarten!

Happy Birthday.

Pokémon Go ist mittlerweile vier Jahre alt. Um dies zu feiern, startet heute das Event zum vierten Jubiläum!

Wir sagen auch Happy Birthday und zeigen euch an dieser Stelle alles, was ihr darüber wissen müsst.

Es tauchen neue Pokémon auf und ihr könnt eine Spezialforschung absolvieren, aber lest nachfolgend mehr...

Das Event zum vierten Jubiläum ist nicht das einzige aktuelle Event in Pokémon Go. Lest hier mehr zu den anderen Aktivitäten:

Wann findet das Event zum vierten Jubiläum in Pokémon Go statt?

Das Event zum vierten Jubiläum in Pokémon Go beginnt am Freitag, den 3. Juli, um 8 Uhr und läuft bis Mittwoch, den 8. Juli, um 22 Uhr.

Welche Pokémon tauchen während des Events zum vierten Jubiläum in Pokémon Go auf?

Zum einen tauchen während des Events zum vierten Jubiläum in Pokémon Go vermehrt Pokémon vom Typ Flug und Pokémon mit Partyhüten in der Wildnis auf, ebenso schlüpfen sie aus Eiern und sind in Raid-Kämpfen zu finden.

Neu im Spiel ist das schillernde Dusselgurr, das ihr mit ein wenig Glück in euren Pokédex aufnehmt.

Weiterhin taucht Piccolente erstmals in Pokémon Go auf. Ihr findet es in der Wildnis und in 5km-Eiern, während das Fliegende Pikachu in der Wildnis und in Raid-Kämpfen anzutreffen ist. Wer Glück hat, findet auch ein schillerndes fliegendes Pikachu.

Darüber hinaus solltet ihr täglich ein paar Schnappschüsse machen, dadurch tauchen weitere Pokémon auf.

Pokemon_Go_Shiny_Dusselgurr_Navitaub_Fasasnob_male_female
Von links nach rechts: Shiny Dusselgurr, Navitaub, Fasasnob (männlich) und Fasasnob (weiblich).

Forschung zum Durchstarten - Alle Aufgaben der Spezialforschung in Pokémon Go gelöst

Die Spezialforschung "Forschung zum Durchstarten" ist während des Events zum vierten Jubiläum erneut verfügbar. Niantic zufolge können sie alle Trainer absolvieren, die sie 2019 verpasst haben. Ihr müsst nur die App im Event-Zeitraum öffnen, um sie zu erhalten.

Anbei die einzelnen Schritte und was ihr dafür bekommt:

Forschung zum Durchstarten (1/6)

  • Füge einen neuen Freund hinzu - 5.000 EP
  • Fange 3 Pokémon mit Wetterverstärkung - 5.000 EP
  • Brüte ein Ei aus - 5.000 EP
  • Belohnungen: 2 Glückseier, Begegnung mit Dratini, 15.000 EP

Forschung zum Durchstarten (2/6)

  • Verdiene ein Bonbon beim Spazieren mit deinem Kumpel - 30 Dratini-Bonbons
  • Mache einen Schnappschuss mit Dratini - 30 Dratini-Bonbons
  • Entwickle ein Dratini - 10.000 EP
  • Belohnungen: 1 Premium-Kampf-Pass, 15.000 Sternenstaub, 1 Glücksei

Forschung zum Durchstarten (3/6)

  • Führe 10 Power-ups bei Pokémon durch - 15.000 EP
  • Kämpfe gegen einen anderen Trainer in der Superliga - 15.000 EP
  • Kämpfe in einem Raid - 15.000 EP
  • Belohnungen: 2 Glückseier, 15.000 Sternenstaub, 2 Sternenstücke

Forschung zum Durchstarten (4/6)

  • Fange 5 verschiedene Arten von Pokémon - Begegnung mit Panflam
  • Fange ein legendäres Pokémon - Begegnung mit Plinfa
  • Brüte 3 Eier aus - Begegnung mit Chelast
  • Belohnungen: 2 Glückseier, Begegnung mit schillerndem Evoli, 15.000 EP

Forschung zum Durchstarten (5/6)

  • Mache einen Schnappschuss mit Evoli - 30.000 EP
  • Verschicke 5 Geschenke an Freunde - 30.000 EP
  • Tausche 3 Pokémon - 30.000 EP
  • Belohnungen: Begegnung mit Lapras, 30.000 EP, 2 Glückseier

Forschung zum Durchstarten (6/6)

  • Füge einen neuen Freund hinzu - 60 Dratini-Bonbons
  • Gewinnen einen Raid der Stufe 3 oder höher - 60 Dratini-Bonbons
  • Entwickle ein Dragonir - 100.000 EP
  • Belohnungen: 2 Glückseier, 100.000 EP, 15.000 Sternenstaub
Pokemon_Go_Event_zum_vierten_Jubilaeum
Flug-Pokémon tauchen vermehrt auf.

Weitere Tipps zu Pokémon Go:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading