Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Assassin's Creed: Odyssey geleaked

Ein Schlüsselanhänger verrät's, Ubisoft bestätigt mit einem Teaser.

Es ist schon so etwas wie eine Tradition, dass Promo-Materialen ein neues Assassin's Creed enthüllen, bevor der Publisher das selbst tun kann.

Im letzten Jahr drang ein T-Shirt mit Hauptcharakter Bayek an die Öffentlichkeit und verriet nebenbei Logo und Szenario von AC: Origins; eine Woche, bevor Ubisoft das Spiel auf der E3 vorstellen konnte.


Neugierig? Dann spielt es selbst! Assassin's Creed Odyssey wird auf der EGX Berlin 2018 vom 28.-30.9. für Besucher spielbar sein. Sichert euch jetzt euer Ticket.


Jetzt passiert fast das gleiche noch einmal: Ein Schlüsselanhänger von Assassin's Creed Odyssey zeigt einen Helm, Titel und Logo. Ubisoft nahm das zum Anlass, das Spiel fdür die E3 anzuteasern.

Der Schlüsselanhänger tauchte als erstes auf Jeuxvideo auf, Helm, Name und der kurze Teaser von Ubisoft scheinen das alte Griechenland als Szenario zu bestätigen.

Nicht zuletzt ist es der 300-artige herzhafte Tritt aus dem Teaser, der den Verdacht erhärtet. Doch seht selbst.

Weitere Infos dann zur E3. Am brennendsten dürfte unter anderem interessieren, ob das bedeutet, dass Assassin's Creed wie mit der Ezio-Trilogie zum jährlichen Erscheinungsrhythmus zurückkehrt.

In diesem artikel

Assassin's Creed Odyssey

PS4, Xbox One, PC

Assassin's Creed: Origins

PS4, Xbox One, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit über 20 Jahren über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.
Kommentare