Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Clash: Artifacts of Chaos zeigt Erkundung und waffenlosen Kampf im ersten Gameplay-Trailer

Nacon und ACE Team zeigen Gameplay zum neuen Projekt Clash: Artifacts of Chaos.

Das chilenische Studio ACE Team (The Eternal Cylinder) arbeitet derzeit mit Clash: Artifacts of Chaos an einem brandneuen Projekt und hat dazu einen ersten Gameplay-Trailer veröffentlicht. Der Titel spielt im Universum von Zenoik, also in der Punk-Fantasy-Welt, die in Zeno Clash eingeführt wurde.

Das Spiel soll eine Mischung aus Erkundung und waffenlosem Kampf bieten. Ihr spielt den Charakter Pseudo, der im Laufe seines Abenteuers mit seltsamen Feinden konfrontiert wird. Erscheinen soll Clash: Artifacts of Chaos im November 2022 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One und PlayStation 4.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare