Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dead Space 2 - Komplettlösung

Energieknoten, Schemata, Lösungsweg

KAPITEL 7 - Teil 3

Zurück in der Halle greifen euch einige Feinde an. Es folgen zunächst zweite starke Necros von beiden Seiten. Bleibt zurück und wartet, bis beide direkt vor euch sind. Setzt dann Stasis ein und erledigt die Biester so schnell es geht. Verwendet ihre Stacheln, um die fünf Kabel in der Mitte durchzuschneiden. Nach dem ersten sowie nach dem vierten erscheint ein Necromorph. Der erste links und der zweite rechts. Bei diesem ist Vorsicht angesagt. Wenn ihr auf die Beine schießt, verschwendet ihr nur eure Munition. Hackt diesem Biest die Arme ab und pfeffert sie ihm direkt zurück in den Torso.

Sind alle Kabel durchgeschnitten, habt ihr die künstliche Intelligenz besiegt und dürft links weiter ziehen in den nächsten Gang. Hier erwarten euch ein paar kleine Tentakelmonster. Bleibt am Besten zurück und bewerft diese Mistviecher mit Objekten um euch herum, da ihr nicht unbedingt Munition verschwenden wollt. Ihr könnt sie auch zerstampfen. Dafür müssen sie jedoch alleine sein, da ihr Partner euch dann anspringt. Räumt im Anschluss noch die Kisten leer und achtet im hinteren Teil auf die explosiven Gegner.

Bleibt im nächsten Abschnitt sofort stehen und lasst alle Monster auf euch zukommen. Achtet besonders auf die beinlosen Necros, die mit einem Sprung durch den gesamten Raum hechten können und plötzlich in eurem Gesicht landen. Auch auf die kleinen Tentakelmonster solltet ihr Acht geben. Sobald mehr als einer im Raum ist, versetzt ihr einen mit Stasis in Schockzustand und kümmert euch schnellstens um seinen Freund. Im hinteren Bereich solltet ihr einen Knoten für die Tür verwenden. Dahinter befindet sich neben ein paar normalen Objekten auch ein goldener Semiconductor sowie der Bausatz für den Contact Beam.

Euer nächstes Ziel ist das Terminal im mittleren Bereich, das ihr hacken müsst, um dahinter mit dem Aufzug nach oben zu fahren. Verlasst hier den sicheren Schutzbereich und schwebt Draußen auf den markierten Reflektor zu. Mit der blauen Hilfslinie findet ihr den gesuchten Schalter und richtet den reflektierten Strahl vor euch auf die Platte. Eine kurze Sequenz wird abgespielt, sobald ihr ihn richtig gedreht habt und Isaac verlässt automatisch die Halterung. Der zweite Reflektor wird von einem seltsamen Organismus bewacht. Schwebt über ihn, so dass er sich zeigt und zerstört die drei gelben Knoten an seinem Körper. Achtet dabei aber auf seine Geschosse, die ihr ebenfalls treffen müsst. Am Boden findet ihr überall Kisten und reichlich Sauerstofftanks. Um eure Atemluft braucht ihr euch also keinerlei Gedanken machen.

Richtet den zweiten Reflektor richtig ein und das Solarsystem wird aktiviert. Jetzt könnt ihr in aller Ruhe zurück zur mittleren Plattform und in den Aufzug steigen. Dieses Mal fahrt ihr jedoch nicht nach unten, sondern werdet an der Seite hinaus katapultiert und müsst den Objekten vor euch im Flug ausweichen.

Den ersten vier Trümmern könnt ihr aus dem Weg gehen, indem ihr euch an den Außenseiten aufhaltet. Durch die Röhre müsst ihr hingegen durchfliegen. Ebenfalls durch die Mitte müsst ihr bei der großen Wand, die plötzlich vor euren Augen erscheint. Orientiert euch dabei an dem grünen Punkt. Diese wird sich rechtzeitig drehen und einen Schacht freigeben. Zum Schluss haltet ihr euch rechts und steuert dann am Boden direkt auf den leuchtenden Schacht zu. Die restliche Landung übernimmt Isaac von alleine.

Öffnet links und rechts die Schränke und vertickt dahinter im Gang alle unnützen Gegenstände in eurem Inventar. Stockt für den folgenden Kampf noch einmal Munition sowie Healthpacks nach, falls ihr keine mehr oder wenig besitzen solltet und besorgt euch von der restlichen Kohle am Besten ein paar Knoten. Setzt gegenüber eure Reise fort und ihr betretet erneut den Transport-Hub. Öffnet schnell ein paar der Kisten und nehmt die Güter an euch, bevor ihr augenblicklich rechts an der Tür stehen bleibt und auf die erste Feindeswelle wartet. Zunächst müsst ihr gegen ein paar Kinder Kämpfen. Benutzt hierzu die Stäbe links vor euch. Im Anschluss folgenden die richtigen Necros. Haltet eure Stasis zum Einsatz bereit und haltet einfach nur durch, bis sich hinter euch das Tor öffnet. Spurtet schnell zum Aufzug und das bisher längste Kapitel im Spiel ist erfolgreich beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Dead Space 2.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare