Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die 'positiven Reaktionen' auf Until Dawn überraschten Sony

Man will den Titel auch im Weihnachtsgeschäft pushen.

Sony war von den positiven Reaktionen auf das zuletzt veröffentlichte Until Dawn überrascht.

Das gab Sonys Shuhei Yoshida im Gespräch mit Eurogamer zu. Diese Beliebtheit des Spiels möchte man daher ausnutzen und es im Weihnachtsgeschäft weiter pushen.

„Wir sind super glücklich mit den Reaktionen der Leute, besonders von denjenigen, die streamen oder Videos auf YouTube veröffentlichen", sagt er. „Es macht wirklich Spaß, anderen beim Spielen zuzuschauen. Selbst dann, wenn man es schon durchgespielt hat, weil andere Leute unterschiedliche Entscheidungen treffen."

„Ich bin sehr zufrieden damit, wie das Spiel aufgenommen wurde. Ich glaube, jeder wurde von den positiven Reaktionen überrascht. Das ist wirklich eine tolle Sache für die Zukunft des Genres der interaktiven Dramas."

„Wir sind ein großer Fan dieses Genres. Solche Spiele können eine breitere Zielgruppe ansprechen", erklärt er. „Man muss nicht mal gut spielen können. Man kann auch einfach nur zuschauen, während ein Freund spielt."

„Wir glauben, dass dieses Genre dabei helfen kann, die Zielgruppe für Konsolenspiele zu vergrößern."

Auf YouTube ansehen
In diesem artikel

Until Dawn

PS4, PS3

Verwandte Themen
PS4
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare