Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Duke Nukem Forever: Version von 2001 geleakt, aber zügelt eure Erwartungen

Duke Leakem.

Viele Jahre später ist jetzt ein Build der 2001er Version von Duke Nukem Forever geleakt.

Der Leak stammt von einem User namens "x0r", der zugleich Videos und Screenshots aus dieser Version veröffentlicht.

Was einmal war

Der Quelle zufolge ist jedes Kapitel des Spiels in dieser Version "in irgendeiner Form" enthalten und ein großer Teil sei auch spielbar. "Alle E3-Inhalte sind spielbar", schreibt x0r.

Auch so gut wie alle Waffen sind vorhanden und funktionieren, Ausnahmen sind der Freezer und die Kettensäge.

x0r gibt an, dass er diese Version im Juni vollständig veröffentlichen möchte. Geleaktes Gameplay daraus seht ihr nachfolgend:

Weitere Meldungen zu Duke Nukem Forever:

Erwartet nicht zu viel

Gleichzeitig solltet ihr euch nicht zu viel davon erwarten. Auch George Broussard, damals Director des Spiels, hat sich zu dem Leak geäußert.

"Ja, der Leak sieht echt aus", schreibt er. "Nein, ich bin nicht wirklich daran interessiert, darüber zu sprechen oder eine schmerzhafte Vergangenheit wieder aufleben zu lassen."

"Ihr solltet eure Erwartungen stark dämpfen. Es gibt kein echtes Spiel zu spielen. Nur ein paar kaum belebte Testlevels. Ich habe keine Ahnung, wer das geleakt hat."

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare