Star Wars: The Force Unleashed

Schlüsselereignisse

Details zu eingestellten Star-Wars-Spielen: Dark Squadron und ein Action-Adventure mit Chewie

Im Netz sind Details zu zwei weiteren eingestellten Star-Wars-Spielen aufgetaucht.

Dabei handelt es sich um Dark Squadron, einen Rogue-Squadron-Ableger auf Seiten des Imperiums, und ein Action-Adventure mit Chewbacca in der Hauptrolle.

Das Chewbacca-Spiel wurde von George Lucas selbst eingestellt, weil er offensichtlich nicht überzeugt von der Idee war, dass Chewie ein eigenes Spiel tragen kann.

Weiterlesen...

Update (06.05.2016): Gleich sieben weitere Xbox-360-Titel können nun auf der Xbox One gespielt werden. Passend zum Star-Wars-Tag in dieser Woche zählen dazu unter anderem Star Wars: The Force Unleashed (7,49 Euro) sowie Star Wars: The Force Unleashed 2 (4,99 Euro) dazu.

The Force Unleashed: Hoth-Level im PSN

Nächste Woche für Xbox 360

Der bislang lediglich in der Ultimate Sith Edition von Star Wars: The Force Unleashed enthaltene Hoth-Bonuslevel ist seit dem jüngsten Store-Update auch einzeln im PlayStation Store für die normale Version des Spiels erhältlich.

Star Wars: The Force Unleashed Ultimate Sith Edition

Was passiert, wenn man ein von Grund auf für die Konsolen entwickeltes Spiel später doch noch auf den PC bringt, dabei aber nicht genügend Sorgfalt walten lässt? Nun, um es kurz zu machen: Sowas wie mit Star Wars: The Force Unleashed Ultimate Sith Edition. Wie bei vielen anderen PC-Umsetzungen zuvor ist leider auch das Star-Wars-Abenteuer wieder ein Paradebeispiel dafür, dass Entwickler oftmals nicht in der Lage sind, die offensichtliche Herkunft eines Konsolenspiels zu verbergen. Den Portierungsspezialisten von Asypr Media ist es jedenfalls nicht gelungen, das Spiel mit der Macht hundertprozentig zufriedenstellend auf den Rechner zu übertragen.

Größter Knackpunkt ist natürlich die auf die Konsolen ausgerichtete Steuerung. Hier hat man versucht, das Kontrollschema des Vorbilds auf Maus und Tastatur umzumünzen. Mit weniger als mäßigem Erfolg. Die grundsätzlichen Bewegungen und Attacken entsprechen zwar dem Standard - WASD zum Laufen, linke Maustaste zum Schlagen -, aber sobald man komplexere Aktionen ausführen möchte, wird es zunehmend kniffliger.

Zum Beispiel, wenn man Gegner oder Objekte durch die Gegend schleudert. Auf der Xbox 360 packt man sich das Ziel mit Betätigung des rechten Triggers und bewegt es dann weitgehend präzise über beide Analog-Sticks nach unten und oben beziehungsweise nach vorne und nach hinten. Zugegeben: Das funktioniert auch auf den Konsolen nicht ständig perfekt, aber auf dem PC bei weitem nicht so oft und spürbar weniger intuitiv, da man einerseits drei Tasten betätigen und zusätzlich noch die Maus nach vorne oder hinten schieben muss.

Weiterlesen...

Force Unleashed heute bei RTL2

Blick hinter die Kulissen und mehr

Mit dem Thema "Computerspiele - machen Games schlau und gesund?" strahlt RTL2 heute um 19 Uhr eine neue Folge von Welt der Wunder aus.

Star Wars: The Force Unleashed

Ich liebe Star Wars! Dementsprechend habe ich mich sehr auf The Force Unleashed gefreut. Und umso geschockter war ich nach knapp zehn Minuten Spielzeit. Nicht, weil das Spiel schlecht wäre, weit gefehlt. Stattdessen trat das ein, was gerade bei Konsolenspielen eigentlich nie vorkommen dürfte: Das Bild friert ein. Mir schwante Übles für die restliche Zeit. Muss ich jetzt ständig die Konsole neustarten? Hat LucasArts das Spiel vermurkst? Glücklicherweise lösten sich diese Bedenken letztendlich doch in Luft auf, denn dieser eine Absturz blieb der einzige.

Was jedoch keineswegs heißen soll, dass The Force Unleashed frei von Kinderkrankheiten ist, die mit ein wenig mehr Feintuning vielleicht hätten beseitigt werden können. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Animationen eines Gegners manchmal einfrieren? Er bewegt sich keinen Meter mehr. Selbst dann, wenn er eigentlich schon längst tot ist. Andernorts versagt die KI, wodurch ein Feind nur mehr dumm in der Gegend rumsteht. Aber keine Sorge, The Force Unleashed ist kein Bug-Desaster. Selbst ein kleiner Fehler, der dafür sorgte, dass der Held durch die Wand flog, im Inneren eines kleinen Müllhaufens landete und nicht mehr entkam, trat lediglich ein einziges Mal im gesamten Spielverlauf auf. In der restlichen Zeit schnurrte der Titel wie ein kleines Kätzchen friedlich vor sich hin – und zwar in beiden der von uns getesteten PS3- und 360-Versionen.

Von LucasArts wurde The Force Unleashed fast schon wie ein neuer Kinofilm behandelt. Und das ist keine Überraschung, soll es doch ein Bindeglied zwischen der alten und der neuen Trilogie darstellen. Ähnlich zu dem, was man vor einigen Jahren schon mit Shadows of the Empire versuchte. Die Erwartungen, speziell an die Geschichte des Spiels, waren demzufolge recht hoch.

Weiterlesen...

Force Unleashed: Demo bricht Rekord

Insgesamt 2,3 Millionen Downloads

Wie LucasArts bekannt gibt, hat die kürzlich veröffentlichte Demo zu Star Wars: The Force Unleashed auf dem Xbox Live Marktplatz einen neuen Rekord aufgestellt.

FeatureStar Wars: The Force Unleashed

Die Macht ist stark in diesem da

Donnerstag, 8. Mai, ungefähr 11 Uhr morgens. Schnell eile ich vom Münchener Hauptbahnhof zum nahe gelegenen Mathäser Filmpalast. Nicht, um mir irgendeinen Film anzuschauen. Nein, weit gefehlt. An diesem Tag luden Activision und LucasArts viel mehr zu einer Präsentation und Anspielsession von Star Wars: The Force Unleashed ein.

FeatureStar Wars: The Force Unleashed

'Weiterhin keine PC-Umsetzung!'

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis... Im September flimmert dieser Satz endlich wieder über die Bildschirme der Spieler. The Force Unleashed steht also praktisch schon vor der Tür und soll die Herzen der Star Wars-Fans höher schlagen lassen.

LucasArts programmiert zuerst für PS3

Bereitet weniger Probleme

LucasArts will seine Spiele in Zukunft zuerst für die PlayStation 3 entwickeln und anschließend auf die Xbox 360 portieren, da es nach Angaben von Haden Blackman weniger Probleme bereitet als eine Umsetzung von der Xbox 360 auf die PlayStation 3.

The Force Unleashed: Wii-Details

The Force Unleashed: Wii-Details

Mit Wiimote und Nunchuck kämpfen

Erst in der letzten Woche tauchten einige neue Details zu Star Wars: The Force Unleashed auf, die allerdings eher allgemein gehalten waren.

Die nun in der Game Informer verratenen Infohäppchen widmen sich jedoch speziell der im September angekündigten Wii-Version.

Zur Kontrolle des Lichtschwerts dient logischerweise die Wiimote, allerdings werden Eure Bewegungen vor der Flimmerkiste nicht 1:1 ins Spiel übertragen. Stattdessen haben sie lediglich Einfluss auf die Art und Schlagrichtung des Angriffs.

Weiterlesen...

FeaturePlayStation 3 2008: Endlich Vollgas

Die Rückkehr der Großen

Es war einmal, vor langer, langer Zeit, da lebte in einem kleinen Dörfchen eine bezaubernde, liebliche und sehr, sehr weise, aber dennoch unglaublich jung anmutende Fee. Tagein- Tagaus kündete das holde Wesen den ansässigen Bewohnern von ihren erlebten Abenteuern und erfreute so deren tristes Dasein in Abgeschiedenheit. Während eines trauten Zusammenseins am Lagerfeuer trug es sich zu, dass sich vor dem inneren Auge der Fee eine verheißungsvolle Vision abzeichnete. Sie sah die Geburt des dritten Sprösslings einer mächtigen Herrscher-Dynastie. Diesem Kinde sollten fortan viele Gefolgsleute zu Diensten sein und ihm auf Schritt und Tritt zur Seite stehen.

The Force Unleashed: Weitere Infos

Mit Quick Time Events

Wer Spiele wie God of War besitzt, dürfte sich mit Quick Time Events sicherlich bestens auskennen. Auf der Consumer Electronic Show wurde nun bestätigt, dass auch Star Wars: The Force Unleashed dieses Feature nutzt.

The Force Unleashed: LucasArts verrät neue Details

The Force Unleashed: LucasArts verrät neue Details

An welche Orte düft Ihr reisen?

Auf der offiziellen Website hat LucasArts einige neue Details zu den Schauplätzen in Star Wars: The Force Unleashed verraten.

Demnach verschlägt es Euch als geheimen Schüler von Darth Vader beispielsweise in eine der ersten Produktionsanlagen für Tie Fighter, die den Mond von Nar Shaddaa umkreist. Ihr müsst dort den Jedi General Kota beseitigen, der mit einigen Sympathisanten die Kontrolle über die die Station übernommen hat.

Ein weiterer Auftrag führt Euch auf die Wookiee-Heimatwelt Kashyyyk, wo zu Beginn des Spiels ein entscheidendes Ereignis stattfindet. Imperiale Spione entdecken vor Ort einen versteckten Jedi, woraufhin Lord Vader eine großangelegte Invasion des Planeten anordnet.

Weiterlesen...

The Force Unleashed für Wii

Schwingt das Lichtschwert

LucasArts hat am Abend eine Umsetzung von Star Wars: The Force Unleashed für die Nintendo Wii angekündigt. Darin dürft Ihr die Wiimote als Lichtschwert verwenden und mit dem Nunchuck Machtkräfte auslösen.

Update:> Verpasst nicht unseren Test zu Star Wars: Force Unleashed. Besitzern des Spiels hilft die Komplettlösung zu Star Wars The Force Unleashed inklusive Tipps, Extras und Holocrons weiter.

GC: Force Unleashed nicht für PC

Die Macht ist mit den Konsolen

Falls Ihr weiterhin auf die Ankündigung einer PC-Version von Star Wars: The Force Unleashed wartet, dann tut Ihr das wohl vergeblich. Wir haben diesbezüglich einen der Entwickler auf der Games Convention befragt. Seine Antwort ist für PC-Besitzer wohl etwas ernüchternd: Star Wars: The Force Unleashed erscheint weiterhin nur für PlayStation 3, Xbox 360 und in speziellen Versionen ebenfalls für Nintendo DS sowie PSP.