Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GOG.com lässt euch alte, nicht mehr funktionierende Handelsversionen neu runterladen

Nach Überprüfung des Keys bekommt ihr eine kostenlose, DRM-freie Version.

GOG.com hat sein Angebot um ein weiteres neues Feature ergänzt.

Spielern bietet man nun die Möglichkeit, über die Webseite eine alte, mittlerweile unspielbar gewordene Handelsversion quasi gegen eine neue und kostenlose Downloadversion einzutauschen.

„Wie das geht? GOG.com hat in enger Zusammenarbeit mit den Rechteinhabern eine Datenbank mit allen damaligen Keys erstellt", heißt es.

Über den obigen Link gebt ihr den Key eurer Handelsversion ein und erhaltet dann einen DRM-freien Download der aktuellen GOG-Version mit den dortigen Gimmicks und Extras.

„Den Anfang machen Spiele, die inzwischen aus verschiedenden Gründen nicht mehr richtig funktionieren (veraltete Kopierschutzmechaniken, Inkompatibilität mit neuen Systemen, nicht mehr unterstützte oder 'kaputte' Features). Das GOG.com-Technikteam, welches sich täglich mit dem Test und der technischen Überarbeitung von älteren Titeln beschäftigt, hat diese Spiele auf den neuesten Stand gebracht, den Kopierschutz entfernt und weitere notwendige Anpassungen vorgenommen."

Zu Beginn funktioniert dieser Service mit Stalker: Shadow of Chernobyl, Stalker: Clear Sky und Stalker: Call of Pripyat. In diesem Fall erhaltet ihr dadurch wieder eine Version mit funktionierendem Multiplayer-Modus.

"Wir haben uns von Anfang an gegen DRM ausgesprochen und dieses Feature ist jetzt der logische nächste Schritt. Es ist natürlich keine leichte Aufgabe, wir planen aber trotzdem schon jetzt mit weiteren Veröffentlichungen", so Oleg Klapovsky, VP of Business Development and Operations bei GOG.com.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare