Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gran Turismo 6: Update 1.12 mit neuen Fahrzeugen und Spielmodi veröffentlicht

Holt euch den Toyota FT1.

Ab sofort ist das Update auf Version 1.12 für Gran Turismo 6 verfügbar.

Dieses bietet euch unter anderem neue Inhalte, etwa den Toyota FT1 Vision Gran Turismo (siehe unten). Ihr könnt das Fahrzeug im Spiel ganz normal kaufen oder alternativ durch das Abschließen einer Runde in der neuen Saison-Veranstaltung freischalten, die für begrenzte Zeit verfügbar ist.

Mit der Option „Schnelles Spiel" will man euch unterdessen ganz schnell in Online-Rennnen befördern. Wählt ihr diesen neuen Menüpunkt, werden automatisch Spieler aus aller Welt gesucht, um ein schnelles Online-Rennen durchzuführen.

Bei den Spezial-Veranstaltungen findet ihr unterdessen die neue „Sierra-Zeit-Rallye". Auf der Strecke „Circuito de la Sierra", die der spanischen Ronda-Region nachempfunden wurde, müsst ihr in der zur Verfügung stehenden Zeit das Ziel erreichen. Durch das Passieren von Kontrollpunkten erhöht ihr die zur Verfügung stehende Zeit und eure Kombo-Stufe steigert ihr durch das Überholen anderer Wagen. Davon abgesehen soll es aber auch noch andere Möglichkeiten geben, um eure Punktzahl zu steigern.

Außerdem könnt ihr die neue Strecke ebenfalls in Offline- und Online-Rennen nutzen.

Zu guter Letzt gibt es mit dem Nissan GT-R Nismo noch einen weiteren neuen Wagen. Dieser ist als Dankeschön für alle Teilnehmer der GT Academy 2014 gedacht.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare