Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GTA 3 Brücken: So öffnet ihr versperrte Wege und erkundet die komplette Map

In GTA 3 versperren euch Brücken den Weg, aber wie öffnet ihr sie und erkundet die komplette Map? Wir zeigen's euch.

Die Erkundung der Map in GTA 3 ist wahrscheinlich eines der ersten großen Ziele, das ihr euch in Rockstars Klassiker setzt. Je weiter ihr in Claudes Rachegeschichte durch Liberty City kommt, desto mehr von der Karte lässt sich auch erkunden.

Zunächst steht euch nur die erste Insel zur Verfügung. Schließt ihr dann bestimmte Story-Missionen ab, öffnet sich die Stadt nach und nach für euch. Es gibt aber auch ein paar Tricks und Glitches, die es euch ermöglichen, die anderen Stadtteile früher zu erreichen, als es eigentlich vorgesehen ist.

Hier zeigen wir euch, wie ihr in GTA 3 die geschlossenen Brücken öffnet, um Zugang zur gesamten Map zu erhalten.

Was ihr über die Brücken in GTA 3 wissen müsst:


Wie öffne ich die erste Brücke in GTA 3?

In Grand Theft Auto 3 seid ihr zu Beginn des Spiels auf Portland beschränkt. Der Grund dafür ist die Zerstörung der Brücke im Südwesten, die Portland und Staunton Island in Liberty City verbindet, durch eine Bombe.

Bevor ihr auf die andere Seite kommt, müsst ihr zuerst die 23. Story-Mission namens "Last Requests" absolvieren. Danach wird der Tunnel zugänglich, der Portland und Staunton Island miteinander verbindet.

Ihr müsst die 23. Story-Mission absolvieren, um in GTA 3 nach Staunton Island zu kommen.
Ihr müsst die 23. Story-Mission absolvieren, um in GTA 3 nach Staunton Island zu kommen.
Ihr müsst die 23. Story-Mission absolvieren, um in GTA 3 nach Staunton Island zu kommen.

Wie öffne ich die zweite Brücke in GTA 3?

Wenn ihr die Staunton Island erreicht habt, entdeckt ihr dort eine weitere versperrte Brücke, wodurch ihr erst einmal nicht nach Shoreside Vale gelangt.

Die Brücke ist aufgrund einer Fehlfunktion dauerhaft angehoben, erst nach der 41. Story-Mission namens "A Drop in the Ocean" wird sie repariert. Außerdem öffnet sich der Tunnel im Norden von Staunton Island und alle U-Bahn-Stationen sind zugänglich.

Auch bei der zweiten Brücke in GTA 3 dauert es eine Weile, bis sie offen ist.
Auch bei der zweiten Brücke in GTA 3 dauert es eine Weile, bis sie offen ist.
Auch bei der zweiten Brücke in GTA 3 dauert es eine Weile, bis sie offen ist.

Gibt es Tricks für die Brücken in GTA 3?

Ihr möchtet nicht warten, bis ihr so weit in der Story vorangekommen seid, um die gesamte Map erkunden zu können? Nun, es gibt ein paar Tricks und Glitches, die es euch ermöglichen, schon früher dorthin zu kommen.

Diese stammen aus dem PS2-Original und funktionierten auch in späteren Neuveröffentlichungen auf PC und mobilen Geräten. Wir haben sie bisher zwar noch nicht in der Definitive Edition von 2021 getestet, aber wenn diese so originalgetreu ist, wie sie aussieht, sollte es weiterhin funktionieren.

Badinfos auf YouTube - oben eingebettet - zeigt diese uralten Exploits in Bewegung, was vielleicht einfacher zu verstehen ist, aber die Highlights sind:

Wie erreiche ich Staunton Island in GTA 3 früher?

Um so schnell wie möglich nach Staunton Island zu gelangen, könnt ihr einen Glitch ausnutzen, und mit einem Auto in die Küstenplattform beim unzugänglichen Tunnel fahren. Steigt dann in dem Moment aus, wenn ihr rückwärts über die Kante fahrt, sodass ihr im "Dach" des Tunnels steht. Dadurch könnt ihr durch die Karte nach unten fallen und respawnt dann auf Staunton Island.

Ihr könnt zwar sofort nach Beginn auf diese Art nach Staunton Island kommen, es empfiehlt sich aber, vorher noch die erste Mission zu absolvieren. Dann seid ihr auch in der Lage, die Nebenmissionen in den anderen Teilen der Stadt zu absolvieren.

Mit ein wenig Trickserei gelangt ihr in GTA 3 früher nach Staunton Island.
Mit ein wenig Trickserei gelangt ihr in GTA 3 früher nach Staunton Island.
Mit ein wenig Trickserei gelangt ihr in GTA 3 früher nach Staunton Island.
Mit ein wenig Trickserei gelangt ihr in GTA 3 früher nach Staunton Island.

Wie erreiche ich Shoreside Vale in GTA 3 früher?

Sobald ihr auf Staunton Island angekommen seid, könnt ihr euch direkt weiter auf den Weg nach Shoreside Vale machen, wenn ihr möchtet.

Fahrt hier zum südlichsten Punkt fährt, wo sich die U-Bahn-Station befindet. Fahrt hinunter zu den Gleisen, zum Flughafen-Umspannwerk auf der Shoredale-Seite der Karte und dann springt ihr zu einem Durchgang, wodurch ihr aus der Karte heraus fallt.

Auch in diesem Fall spawnt ihr auf der eigentlich noch unzugänglichen Seite. Schaut euch am besten das Video oben für die genauen Positionen an, kompliziert ist die Methode allerdings auch nicht.

Der Weg nach Shoreside Vale in GTA 3 ist noch versperrt? Ihr könnt trotzdem hinkommen.
Der Weg nach Shoreside Vale in GTA 3 ist noch versperrt? Ihr könnt trotzdem hinkommen.
Der Weg nach Shoreside Vale in GTA 3 ist noch versperrt? Ihr könnt trotzdem hinkommen.
Der Weg nach Shoreside Vale in GTA 3 ist noch versperrt? Ihr könnt trotzdem hinkommen.
Der Weg nach Shoreside Vale in GTA 3 ist noch versperrt? Ihr könnt trotzdem hinkommen.

Und damit viel Spaß beim Erkunden der Map von GTA 3!

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare

More Tipps & Lösung

Neueste Artikel