Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Horizon: Leak zeigt angeblich mehr als 10 Minuten aus dem Multiplayer-Projekt

Horizonline.

Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das angeblich mehr als zehn Minuten Material aus dem geplanten Multiplayer-Projekt zu Guerrilla Games' Horizon zeigt.

Das auf Reddit geteilte Material zeigt stilisierte Charaktere, die die Umgebung erkunden und gegen Maschinen kämpfen.

Eine frühe Version

Dem anonymen Verfasser zufolge stammt besagtes Material aus einer "sehr alten Alpha-Version" aus dem Sommer 2020.

Wie VGC unter Berufung auf eine "eine Person mit Kenntnissen über das Projekt" berichtet, ist das Material wohl authentisch.

Mehr zum Thema:

Im Dezember 2022 hatte Guerrilla Games offiziell bestätigt, dass man die Welt von Horizon mit einem Online-Koop-Projekt erweitern möchte. Die Rede war von neuen Charakteren und einem stilisierten Look.

Berichte über einen Online-Ableger und über frühere Multiplayer-Pläne für die Horizon-Reihe gab es schon seit einiger Zeit. Gleichzeitig betonte Guerrilla bei der Bestätigung des Online-Projekts, dass man weiterhin "epische Solo-Abenteuer" in dieser Welt machen werde.

Als Launch-Titel für PlayStation VR2 erscheint im Februar 2023 Horizon Call of the Mountain, außerdem ist mit Burning Shores eine Erweiterung für Horizon Forbidden West in Arbeit.

Gerüchten zufolge befindet sich auch ein Remaster von Horizon Zero Dawn für die PlayStation 5 in der Entwicklung, während NCsoft mit Sony an einem Horizon-MMO arbeiten soll. Gemeinsam mit Netflix arbeitet man wiederum an einer Serienadaption.

In diesem artikel

Horizon Forbbiden West

PS4, PS5, PC

1 weitere zeigen
Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare