Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Horizon: Zero Dawn - Die Erprobung, Kriegerpfad, Angreifer zurückschlagen

Horizon: Zero Dawn - Komplettlösung: Wie ihr die Erprobung besteht und die gut gerüsteten Angreifer besiegt.

Die Erprobung beginnt und als erstes sollt ihr einen Graser erlegen. Die Rentier-artigen Maschinen sind nicht ganz ungefährlich und im Gras verstecken geht auch nicht. Nutzt den Fokus, schaut euch die verwundbaren Stellen an und schießt in schneller Folge eure Pfeile. Weicht aus, wenn nötig und schnell habt ihr einen Graser erlegt.

Leider schießt euch der Bast die Trophäe aus der Hand und ihr müsst einen zweiten Graser erlegen, was wertvolle Zeit kostet. Tut es, es ist noch nicht das Ende der Erprobung. Habt ihr die neue Trophäe, folgt ihr den Wegpunkten zum Kriegerpfad.

Der Kriegerpfad ist eine Abkürzung, aber es ist keine sichere Sache, dass ihr gewinnt. Beeilt euch, so gut es geht. Folgt einfach den Wegpunkten und über Klippen und Griffe werdet ihr euch schließlich wieder an die Spitze setzen.


Weiter mit: Horizon: Zero Dawn - Der Leib des Berges, erste Energiezelle, Boss: Der Verderber

Zurück zu: Horizon: Zero Dawn - Mutterherz, erste Rüstung bekommen, trefft Olin

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Horizon: Zero Dawn Komplettlösung


Ihr habt zwar gewonnen, aber die Freude hält nicht lange an. Ein Überraschungsangriff beginnt schnell die Gruppe der jungen Krieger aufzureiben. Haltet euch hinter Felsen in Deckung, damit ihr nicht für alle Angreifer eine Zielscheibe bietet und versucht Kopftreffer zu landen, da diese einen der Gegner sofort töten oder ihn zumindest schwer treffen. Auch die Stolperfalle funktioniert hier gut, also nutzt sie. Die Feinde kommen in mehreren Wellen, also bleibt ruhig, plündert gefallene Feinde für Ressourcen, guckt, was um euch herum an roten Pflanzen zur Heilung wächst und kümmert euch um einen Feind nach dem anderen. Schließlich kämpft ihr gegen den Anführer, bei dem ihr in Bewegung bleibt, um nicht von seinem Schnellfeuer-Gewehr erwischt zu werden.

Sind schließlich alle Feinde besiegt, folgt eine lange Zwischenszene und dieser Abschnitt des Spiels ist beendet.

Über den Autor
Martin Woger Avatar

Martin Woger

Chefredakteur

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Kommentare