Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Metro: Last Light Kapitel 23 Die Kreuzung Ein Kind, Kapitel 24 Brücke - Fluss, Dämon

Komplettlösung Metro: Last Light Kapitel 23 und 24: Nach der Rettung des Schwarzen überlebt ihr so den weiteren Weg mit ihm.

Metro: Last Light Komplettlösung

Kapitel 23: Die Kreuzung (Ein Kind)

Tragt den Schwarzen aus dem Tunnel und plündert anschließend links die Leiche. Folgt dann den Treppen nach unten und haltet euch rechts. Einige Telepathen springen euch dabei immer wieder in den Weg, die ihr erledigen müsst. Nachdem ihr euch ein gutes Stück durchgeschlagen habt, meldet sich der Schwarze und hilft euch dabei, die Telepathen zu sehen. Lasst euch von der großen Anzahl nicht beeindrucken, ihr müsst nicht alle umlegen.

Sobald ihr den Fluss erreicht, hüpft ihr geradeaus auf das Eis und folgt ihm nach rechts bis zur anderen Seite. Plündert unterwegs die Leiche und nehmt euch vor dem Shrimp in acht, der euch auf halben Weg angreift. Geht auf der anderen Seite den Hang wieder hoch, plündert die Leiche rechts am Eck und geht dann rechts unter der Brücke zum rechten hinteren Brückenpfeiler. Plündert dort die Leichen sammelt das erste Dokument des Kapitels ein und erledigt die drei Telepathen.

Anschließend geht ihr zum Hang zurück und folgt den Treppen hoch zum Gebäude. Sammelt an der Tür rechts die Bolzen ein und betretet dann den Bau. Holt euch auf der rechten Seite alles Brauchbare von der Leiche, umrundet den Schuttberg in der Mitte, sammelt die Utensilien von den nächsten Leichen ein und erledigt die angreifenden Telepathen, ehe ihr die Treppe hochgeht und am Ende des Korridors die Gittertür öffnet.

Im Treppenhaus plündert ihr zuerst das Lager hinter der Treppe und folgt dann dem Weg, bis ihr am Ende des Zugs vom Dämon ins Wasser befördert werdet. Sobald sich Artjom auf das Eis gerettet hat, erledigt ihr den Dämon, folgt den Eisschollen Richtung Schiff und erledigt dabei die Shrimps, die zu euch aufs Eis springen. Auf dem Schiff findet ihr vorne am Bug das zweite und letzte Dokument es Kapitels.

Anschließend springt ihr von der Steuerbordseite des Schiffes und über die Züge zur anderen Seite. Erledigt dort das Ungeziefer, plündert die Leiche und geht den einzig möglichen Weg weiter, bis ihr zur Leiter gelangt. Klettert sie hoch und ihr habt das Kapitel geschafft.

Kapitel 24: Brücke

Geht links durch die Tür und in die Kammer geradeaus. Holt euch dort den Filter, die Munition und gegebenfalls die Waffe, ehe ihr dem Schwarzen hoch auf die Brücke folgt. Wartet etwas, bis ein paar der Mutanten verschwinden und erledigt den Rest. Plündert anschließend die Leiche an der rechten Säule und geht rechts entlang an der zerstörten Fahrbahn vorbei.

Auf der anderen Seite geht ihr folgt ihr der eingestürzten Fahrbahn nach unten und schleicht euch rechts unter den Stahlstreben durch zu den beiden Leichen. Plündert sie und geht dann wieder hoch auf die Brücke. Dort erledigt ihr die nächsten Telepathen, geht bei der ersten großen Betonsäule links ums Eck und holt euch den Luftfilter von der Leiche. Marschiert dann ein Stück weiter, bis rechts der zusammengebrochene Raum zu sehen ist. Darin findet ihr bei einer Leiche einen weiteren Filter.

Folgt dann der Fahrbahn bis zu der brennenden Tonne auf der linken Seite. Gleich im Raum dahinter findet ihr das einzige Dokument des Kapitels auf dem Tisch sowie Munition im Safe und in den Spinden. Folgt dann den Rolltreppen hoch und nehmt es mit den nächsten Mutanten auf. Habt ihr euch bis zum anderen Ende durchgekämpft, geht links durch die Tür, hebt den Filter auf und klettert die Leiter hoch.

Oben müsst ihr weitere Mutanten niederstrecken, ehr ihr die Leichen ein Stück weiter auf der linken Seite beim Funkgerät plündern und am Ende der Fahrbahn die rettende Seilbahn benutzen könnt. Spart euch während der Seilbahnfahrt die Munition - ihr schafft es auch so hinüber. Nachdem euch der Dämon von der Seilbahn geholt hat, geht ihr links in den Raum, räumt den Safe links im Eck leer und verlasst den Raum wieder. Geht durch das Loch in der gegenüberliegenden Wand und folgt dem Schwarzen in den Tunnel.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Metro: Last Light - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare