Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Metro: Last Light Kapitel 25: Depot Straße für Zwei - Eisenbahnhallen

Komplettlösung Metro: Last Light Kapitel 25: Auf diesem Weg kommt ihr sicher und ungesehen durch die Eisenbahnlager.

Metro: Last Light Komplettlösung

Kapitel 25: Depot (Straße für Zwei)

Folgt dem Schwarzen aus dem Tunnel und betretet das erste Gebäude auf der linken Seite. Darin findet ihr auf dem Tisch sowie am Wandkasten daneben Munition und weitere Luftvorräte. Verlasst anschließend das Haus, geht geradeaus zum Maschendrahtzaun und folgt seinem Verlauf nach links am Zug vorbei, bis ihr rechts ein kleines Gebäude seht, an dem oben eine Lampe baumelt. Bevor ihr das Haus betretet, könnt ihr euch rechts in der Mülltonne eine Waffe holen.

Im Gebäude geht ihr nach links und öffnet die Tür. Nachdem sich Artjom ausgewiesen hat, folgt ihr dem Weg in das Zugabteil, rüstet euch beim Munition- und Waffenhändler aus und folgt dann dem Weg die Treppe hoch, bis euch der Schwarze auf die Eindringlinge der Roten Linie aufmerksam macht.

Schaltet sofort eure Taschenlampe aus und duckt euch. Schleicht euch dann auf dem Zug bis kurz hinter die Metaltreppe links vor. Dreht euch dort nach links und beobachtet die Soldaten, wie sie alles Durchsuchen und schließlich in dem Bodenkorridor einen Feind sichten. Das Loch, in das sie feuern, ist euer Schleichpfad. Wartet, bis sich die drei Soldaten nach hinten durchschlagen, und springt dann vom Zugdach runter und in das Loch.

Folgt dem Korridor rechts ums Eck, hebt den Luftfilter an der Kreuzung auf und geht dann links weiter zur Treppe. Geht die Stufen rückwärts hoch und schaut, ob sich der Soldat links auf euch zu- oder von euch wegbewegt. Ist Letzteres der Fall, schleicht euch hinter ihn und schlagt ihn K.o. Sollte er auf euch zukommen, geht sofort wieder in den Korridor und wartet. Habt ihr ihn erledigt, geht ihr zurück zum Korridor und schaut zu der Lichtquelle.

Vor euch ist eine Metalleiter. Direkt rechts daneben verschwindet ein weiterer Korridor im Boden, an dessen Ende ihr etwas Munition findet. Habt ihr sie eingesammelt, geht ihr die Leiter hoch, haut den Soldaten um, geht über die Metallbrücke nach rechts zum nächsten Soldaten und schickt auch ihn schlafen. Tippelt dann geradeaus zum Rand seiner Plattform vor und behaltet den Generator links im Auge. Sobald sich dort ein Soldat hinbegibt, springt ihr runter haut ihn um und schaltet den Generator ab.

Anschließend verschwindet ihr durch die Türe daneben, folgt dem Korridor rechts ums Eck, sammelt an der zweiten Ecke den Filter ein und öffnet die Tür. Wenn benötigt, findet ihr im Treppenhaus gleich rechts eine neue Gasmaske. Geht anschließend die Treppen hoch, bis ihr auf den Schwarzen trefft und von ihm weiter Luftfilter erhaltet. Öffnet dann rechts die Tür und geht sofort links durch die Türe, geradeaus weiter bis zum Heizkörper links an der gegenüberliegenden Wand und dort links durch den Spalt in der Mauer. In der kleinen Kammer sammelt ihr das einzige Dokument im Kapitel ein und wartet dort, bis sich im Nebenraum die beiden Soldaten umgesehen haben.

Einer der Soldaten bleibt kurz alleine zurück, sobald er euch den Rücken zuwendet, haut ihr ihn um. Wartet dann darauf, dass sein Kollege wieder zurückkehrt, und schickt auch ihn zu Boden. An der Wand gegenüber sitzt dann der Schwarze in einer Lücke, die in den nächsten Raum führt. Verpasst dem Soldaten dort eine, geht links durch die Türe, durchquert die Küche und stellt den nächsten Soldaten ruhig. Am Ende des Gangs findet ihr links in der Nische eine Waffe.

Beobachtet von eurem Versteck aus die beiden patrouillierenden Wachen auf dem Flur und wartet auf den Moment, an dem die Vordere links vor der Mauer haltmacht und die Hintere in der Tür verschwindet. Schlagt dann zuerst den Soldaten vor euch nieder und kümmert euch daraufhin um den bei der Tür. Anschließend stampft ihr die Treppen nach unten. Geht hinter die Treppe, pflückt euch rechts das Wurfmesser von der Kiste und plündert die Box daneben.

Anschließend dreht ihr euch um und kriecht in den Schacht. Folgt ihm bis zur Treppe und lest unterwegs den Filter auf. Geht die Treppe hoch und haut den Soldaten beim Regal vor euch um, währen ihr darauf wartet, dass die beiden Soldaten mit ihrem Gespräch fertig werden und sich um ihre Arbeit kümmern. Sowie das geschehen ist, schleicht ihr euch im Schatten zum verbliebenen Soldaten, der vor dem Korridorzugang im Boden hockt, schickt ihn ins Land der Träume und steigt die Leiter hinab in den Schacht.

Folgt dem Schacht bis zur Abbiegung rechts und holt euch an dessen Ende die Munition aus der Kiste. Kriecht dann weiter bis zum Ende und schaltet unterwegs den Soldaten aus. Schnappt euch am Ausgang den Luftfilter und klettert die Sprossen hoch. Oben belauscht ihr das Gespräch und pirscht euch dann rechts entlang der Mauer bis zum Gebäude vor. Wartet, bis euch der Soldat im Haus den Rücken zuwendet, schaltet ihn dann aus und plündert die Kiste auf dem Tisch. Geht dann geradeaus weiter bis zum Ausgang und späht rechts ums Eck.

Sobald der Soldat durch die Türe verschwindet, haut ihr den Zurückgebliebenen K.o., geht dem anderen durch die Türe hinterher, stellt ihn ebenfalls ruhig und folgt dann dem Weg bis zur Tür. Im nächsten Raum könnt ihr im Bodenschacht rechts eine Waffe finden, ehe ihr geradeaus bis zum letzten Zugwaggon durchschleicht. Biegt dort links ab, geht bis zur Eingangstreppe des Waggons und schaltet die Wache im Abteil bei einer günstigen Gelegenheit aus.

Verlasst dann den Zug geradeaus, dreht euch nach links und geht die Treppe vor eurer Nase hoch, wenn der Soldat gegenüber nicht hinsieht. Schleicht an dem Scharfschützen einfach schräg rechts vorbei zum Waggon auf der gegenüberliegenden Seite hinüber und springt durch die offene Tür hinein. Löscht sofort das Licht und kriecht weiter, bis ihr am Ende des Korridors ankommt. Rechts führt eine Treppe hoch. Erledigt die Wache dort, geht ins Gebäude hoch, sammelt im folgenden Raum den Filter ein und öffnet die Tür.

Sobald die Vision endet, lasst ihr Lesnizki leben und erhaltet für das Aufdecken der Pläne der Roten Linie den Erfolg „Geheimnis". Anschließend folgt ihr dem Weg aus dem Gebäude und betretet rechts das kleine Häuschen. Links im Eck liegt eine Kiste mit Munition. Verlasst dann das Gebäude und rennt geradeaus weiter, bis das Kapitel abgeschlossen ist.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Metro: Last Light - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare