Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues Online-Spiel für PS5 in Arbeit - Londoner PlayStation-Studio kann die Ankündigung "kaum abwarten"

Mitarbeiter für einen PS5-Online-Multiplayer gesucht. Entwickler will unbedingt mehr über das Projekt erzählen.

Das Londoner PlayStation-Studio arbeitet derzeit an einem neuen Online-Titel für die PlayStation 5. Bisher ist der Entwickler hauptsächlich für seine Arbeit an Singstar oder Blood and Truth bekannt - Spiele, bei denen Mikrofone oder VR-Geräte zum Einsatz kommen.

Ein unbeschriebener Online-Multiplayer

In einem Tweet sucht das Studio neue Mitarbeiter für das kommende Online-Projekt: "Neue Mitarbeiter kommen zum perfekten Zeitpunkt, um unsere Pläne für ein Projekt mitzugestalten, auf das wir sehr gespannt sind", heißt es dort. Im Tweet selbst finden wir keine weiteren Details zum Spiel, bei den Jobangeboten sieht das jedoch anders aus. Hier sind ein paar Details versteckt.

So erfordert die Position des Lead Level Designers Erfahrung im "Design von Karten für Koop-Gameplay (lokal oder online)" sowie Erfahrung "mit GaaS oder Ongoing-Spielen".

Der Live-Ops-Designer wird unterdessen dafür verantwortlich sein, "ein Metaspiel zu entwerfen, das ein langfristiges, nachhaltiges Engagement mit unserem Publikum fördert, und ein Monetarisierungs- und Wirtschaftsdesign zu entwerfen, das den Spielern einen echten Wert für das bietet, was sie bei uns ausgeben wollen".

Stellenausschreibungen mit Positionen in den Bereichen Qualitätssicherung, Kunst, Design und Produktion auf verschiedenen Ebenen deuten darauf hin, dass sich der Titel erst in einem sehr frühen Stadium befindet. Trotzdem könne es das Studio kaum erwarten, es der Welt zu präsentieren.

Da in keiner Anzeige Qualifikationen im VR-Bereich erwähnt werden und alles auf einen fortlaufenden Online-Multiplayer hindeutet, ist wohl davon auszugehen, dass der Titel nicht für PSVR2 erscheint.

Was glaubt ihr, was sich hinter diesem Projekt verbergen könnte?

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare