Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Overwatch 2 läutet im Oktober das Ende seines Vorgängers ein

Die Tage von Overwatch sind gezählt.

Wenn Overwatch 2 im Oktober erscheint, wird es den ersten Teil vollständig ersetzen, sagt Blizzard. Alle bis dorthin freigeschalteten Inhalte sollen dann auf den zweiten Teil übertragen werden.

Das Ende von Overwatch

In einem Statement gegenüber Stephen Totilo von Axios erklärte Blizzard, dass Overwatch 2 den alten Teil ersetzen werde. Der ohnehin schon kaum vorhandene Support für Overwatch wird also im Oktober eingestellt und ist für die Käufer des aktuell noch kostenpflichtigen Spiel nicht mehr zugänglich.

Weitere Meldungen zu Overwatch 2:

Solange die Käufer zumindest mit einem exklusiven Geschenkt belohnt werden, dürfte die Aufregung um den gesperrten Zugang nicht allzu groß werden. Zumindest geht es mir so. Viel eher könnten sich ehemalige Overwatch-Spieler an den Meta-Änderungen stören.

In einer Reddit-Fragerunde von letzter Woche ging Blizzard auf weitere Details zum Launch von Overwatch 2 ein. Hier erfuhren wir, dass Beutekisten und Münzen automatisch von Overwatch in den zweiten Teil des Helden-Shooters übertragen werden.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare