Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pioneers of Pagonia: Siedler-Schöpfer Volker Wertich kündigt neues Aufbauspiel an

Kommt noch 2023 in den Early Access.

Volker Wertich, der Schöpfer des Klassikers Die Siedler, hat mit Pioneers of Pagonia ein brandneues Aufbaustrategiespiel angekündigt.

Das Projekt entsteht unter seiner kreativen Leitung und soll Ende 2023 auf dem PC (Steam) in den Early Access starten.

Inseln entdecken

Der offiziellen Beschreibung zufolge geht es in Pioneers of Pagonia um das Entdecken und Erforschen der Inseln von Pagonia. Außerdem schmiedet ihr Allianzen mit ihren Bewohnern.

Für den Early Access verspricht man mehr als 40 Gebäudetypen, mehr als 70 Waren und verzweigte Produktionsketten.

"Alle Warentransporte, Herstellungsprozesse und Entdeckungen der Bevölkerung werden durch liebevolle Animationen präsentiert und können von Anfang bis Ende verfolgt werden", heißt es. "Dank der prozedural generierten Maps entstehen unzählige Variationen für abwechslungsreiche Spielerlebnisse."

Es gibt viel zu sehen

Auf den Inseln findet ihr zudem verlorene Schätze, unterirdische Ressourcen, fruchtbares Land und verborgene Orte, wenngleich nicht alle Bewohner friedlich gesinnt sind. Auch ein Koop-Modus ist demnach geplant.

"Mit Pioneers of Pagonia kehren wir zu den Ursprüngen der Aufbausimulation mit tausenden herumwuselnden Einwohnern zurück und konzentrieren uns vollkommen auf eine tiefgreifende Simulation der Spielwelt und Wirtschaft, welche die Community so sehr liebt“, kommentiert Volker Wertich, Creative Director bei Envision Entertainment.

In diesem artikel
Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare