Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Project Cars 3 angekündigt, erscheint noch im Sommer

Mit Karrieremodus.

Die Slightly Mad Studios haben Project Cars 3 angekündigt, das im Sommer für PC und Current-Gen-Konsolen erscheinen soll.

Für Teil drei verspricht man über 200 verschiedene Fahrzeuge sowie über 140 Strecken rund um den Globus mit Tag-Nacht-Zyklus, verschiedenen Jahreszeiten und Wettereffekten.

Im Karrieremodus arbeitet ihr euch Stück für Stück nach oben und verbessert nach und nach eure Fahrzeuge mit neuen Teilen, die Handling und Leistung verbessern. Ebenso neu sind verschiedene Anpassungsoptionen für Reifen und andere Dinge.

Zugleich bezeichnen die Entwickler Project Cars 3 als den zugänglichsten Teil der Reihe, der aber nicht seine Wurzeln ignoriert. Die Controller-Steuerung wurde überarbeitetet, es gibt skalierbare Fahrhilfen und das Handling wurde überarbeitet.

Die Community-Events aus den vorherigen Spielen sollen durch den "kuratierten und zugänglicheren" Rivals-Modus ersetzt werden, einen asynchronen Multiplayer-Modus, der tägliche, wöchentliche und monatliche Herausforderungen bietet.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare