Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Schnäppchen des Tages: Tag Heuer verkauft Mario-Kart-Uhren für bis zu 25.600 Dollar

Ich nehm' gleich zwei.

Wolltet ihr schon immer mal eine teure Mario-Kart-Uhr besitzen? Bald bekommt ihr die Gelegenheit dazu.

Nintendo hat eine brandneue Kollaboration mit dem Luxusuhren-Hersteller Tag Heuer vorgestellt.

Limitiert und teuer

Im Zuge der besagten Kollaboration werden zwei Uhren veröffentlicht. Einmal der "Tag Heuer Formula 1 x Mario Kart Chronograph" und einmal der "Tag Heuer Formula 1 x Mario Kart Tourbillion Chronograph".

Ersterer ist auf 3.000 Stück limitiert und kostet mit 4.300 Dollar schon nicht wenig Geld. Die zweite Variante ist mit 250 Stück noch seltener, kostet dafür aber auch stolze 25.600 Dollar.

Für das Geld könntet ihr euch alternativ auch rund 512 Mal Mario Kart 8 Deluxe kaufen.

Sollte bei euch also das Geld aus dem Geldspeicher quillen, könnt ihr die Uhren ab dem 20. Oktober kaufen und bereits hier euer Interesse signalisieren.

Wer indes lieber seine Runden auf virtuellen Strecken dreht, bekommt noch in diesem Jahr den dritten Strecken-DLC für Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Switch.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare