Skip to main content

Sim City (2013) - Tipps und Tricks

Von Luftverschmutzung bis Bildung: Strategien für Einsteiger und Profis.

Damit ihr eure Traumstadt im neuen Sim City 2013 aus dem Boden stampfen und laufend weiterentwickeln könnt, müsst ihr viele Faktoren wie beispielsweise der richtigen Straßenplanung und Gebietsausweisung oder der Grundversorgung mit Strom, Wasser, Abwasser- und Müllentsorgung im Auge behalten. Natürlich ist das nur die Spitze eines seeehr großen Eisbergs. Unsere Sim City Tipps und Tricks sollen euch daher von Einsteigerstrategien bis zu detaillierten Infos zu euren Städten in den Regionen weiter helfen. Dabei gehen wir nicht nur auf die alles zugrunde liegende Planung und Errichtung eines funktionsfähigen Verkehrsnetzes (Straßen, Bahn, Flughafen, Fähren) ein, sondern auch auf alles Wissenswerte zu den Finanzen (Steuern, Kredite, Einnahmen, Ausgaben etc.).

Darüber hinaus erfahrt ihr alle Einzelheiten zu den Spezialgebäuden, der Verwaltungsgebäude (Gemeinde- und Rathaus), der Polizei, Feuerwehr und Krankenhäusern, den Schulen und Universitäten, den öffentlichen Transportmitteln (Bus, Bahn, Schiffe, Flugzeuge) sowie den Parks-, Grün- und Freizeitanlagen. Obendrein erklären wir euch die Vor- und Nachteile einer Stadt-Spezialisierung (Bergbau, Bohrungen, Handel, Elektronik, Kultur, Glücksspiel) und natürlich auch, welche Konsequenzen euch daraus erwarten. Gleiches gilt für die Großbauprojekte (Solaranlage, Internationaler Flughafen, Raumfahrtzentrum, Arkologie).

Zum Schluss findet ihr gezielte Tipps, wie ihr Luft-, Boden- und Wasserverschmutzung vermeidet, Keime bekämpft, die Zufriedenheit eurer Sims sowie die Attraktivität eurer Stadt steigert, die Nachfrage befriedigt und die Dichte in eurer Stadt erhöht. Außerdem informieren wir euch über die möglichen Katastrophen und wie ihr sie gegebenenfalls für euch freischaltet.

Noch ein letzter Hinweis: Wer ohne die Beeinträchtigungen der Umwelt oder den Launen der Sims einfach nur seine Traumstadt bauen will, findet am Ende dieser Seite hilfreiche Cheats, wie das völlig legal mithilfe des Baukastenmodus möglich ist.

Inhaltsverzeichnis

Sim City - Einsteiger-Strategie 1: Anbindung, Gebiete ausweisen und Umweltverschmutzung
Sim City - Einsteiger-Strategie 2: Kraftwerke, Wasser, Zonen erweitern, Stadtplanung
Sim City - Einsteiger-Strategie 3: Rettungsdienste, Attraktivität steigern, Wachstum planen

Sim City - Regionen, zusätzliche Stadt beanspruchen, Finanzen, Steuern, Kredite
Sim City - Gebiete planen, die richtigen Straßen planen, bauen und ausbauen
Sim City - Baugebiete, Gebiete ausweisen, Dichte der Gebiete, Planieren

Sim City - Grundversorgung Allgemeines: Wasser, Abwasser, Strom, Müllabfuhr
Sim City - Strom, Vor- und Nachteile Wind-, Kohle-, Öl-, Solar-, Atom-Kraftwerk
Sim City - Wasserversorgung, Wasserturm und Pumpstation
Sim City - Abwasser-Entsorgung, Abwasser-Endrohr, Kläranlage
Sim City - Müllentsorgung, Müllhalde, Receyclingzentrum

Sim City - Spezialgebäude: Regierungsgebäude, Verwaltungsgebäude
Sim City - Spezialgebäude: Polizei, Wache, Revier
Sim City - Spezialgebäude: Feuerwehr, Kliniken, Krankenhäuser, Gesundheit
Sim City - Spezialgebäude: Bildung steigern, Schule, Universität
Sim City - Spezialgebäude: Öffentliche Transportmittel, Bus, Bahn, Flughafen, Hafen
SimCity - Spezialgebäude: Bäume, Parks, Grünanlagen und Freizeitanlagen

Sim City - Spezialisierung der Stadt: allgemeine Tipps
Sim City - Spezialisierung der Stadt: Bergbau, Bohrungen
Sim City - Spezialisierung der Stadt: Handel, Elektronik
Sim City - Spezialisierung der Stadt: Kultur, Glücksspiel

Sim City - Großprojekte: Arkologie, Solaranlage, internationaler Flughafen, Raumfahrtzentrum
Sim City - Attraktivität der Stadt, Nachfrage befriedigen
Sim City - Bevölkerungsdichte, Zufriedenheit der Sims
Sim City - Boden- und Luftverschmutzung senken, Keime bekämpfen
Sim City - Katastrophen bewältigen
Sim City - Handel, Nachbarstädte, Rohstoffe, Pendler

Allgemeine Tipps zur Steuerung, zu Bugs und Cheats

Steuerung und Interface

Grundsätzlich läuft die Steuerung eurer Sims und der ganzen Stadt bequem über eure Maus und dem Interface am unteren Rand des Bildschirms ab. Zusätzlich oder alternativ dazu könnt ihr auch Tastenkürzel einsetzten, um etwa einen umständlichen Klickweg zu umgehen und direkt zum gewünschten Menü zu gelangen. In der Regel ist die Kombination aus Maus und Tastatur aber der effizienteste Weg, um dem anspruchsvollen Städtebau gerecht zu werden.

Kamerasteuerung

Die Kameraperspektive könnt ihr verschieben, indem ihr den Cursor an den entsprechenden Bildschirmrand bewegt, die rechte Maustaste gedrückt haltet und den Cursor in die gewünschte Richtung bewegt oder die Tasten "W", "A", "S", "D" respektive die Pfeiltasten auf der Tastatur verwendet. Der Blickwinkel lässt sich durch das Gedrückthalten der linken Maustaste und Bewegen des Cursors drehen und neigen. Über die Tasten "Q", "E", "Ende" und "Pos1" erreicht ihr das Gleiche auf der Tastatur. Um eure Bewohner einer genaueren Inspektion zu unterziehen, könnt ihr per Mausrad oder den Tasten +/- respektive Bild auf / Bild ab näher an das Geschehen heran- und wieder wegzoomen.

Temposteuerung und Spielgeschwindigkeit

Wie schnell in eurer Stadt der Tag vergeht, eure Sims in der Stadt ihrer Tätigkeit nachgehen und im Endeffekt ihre Steuern an die Stadtkasse abtreten, könnt ihr an der Temposteuerung im linken unteren Eck eures Interface (neben der Uhr) einstellen. Zwischen Pause und den drei Geschwindigkeitsstufen "Schildkröte", "Lama" und "Gepard" könnt ihr zu jeder Zeit mit einem Klick auf die beiden Symbole links und rechts der Uhr hin- und herwechseln. Gerade, wenn ihr euch von den ganzen unterschiedlichen Anfragen und Bedürfnissen eurer Bewohner überfordert fühlt, solltet ihr nicht davor zurückschrecken, das Geschehen auf die niedrigste Stufe herunterzubremsen. Alternativ könnt ihr die Geschwindigkeit auch mit folgenden Tastenkürzeln direkt umschalten:

  • Pause / Weiter = ^
  • Schildkrötentempo = 1
  • Lamatempo = 2
  • Gepardentempo = 3

Bauleisten

Eine der elegantesten und sinnvollsten Änderungen am Interface des neuen Sim City stellt die Farbgebungen der Baubuttons am unteren Rand des Bildschirms dar. Sie zeigen euch nun auf den ersten Blick an, in welchen Abteilungen eure Stadt Probleme hat und wo sich Notfälle anbahnen. Sind die Buttons grau, ist alles okay. Verfärben sie sich jedoch gelb, habt ihr in dem Bereich ein Problem oder einen Engpass. Rot bedeutet einen dringenden Notfall mit unmittelbarem Handlungsbedarf, da eure Stadt ansonsten Geld und / oder Einwohner verliert.

Cheats für Einsteiger

Freudlicherweise gibt es im Sandbox-Modus von Sim City 2013 ein paar eingebaute Cheats, die euch dabei unterstützen sollen, das Spiel besser zu verstehen oder einfach nur ein wenig Spaß zu haben:

  • ALT+W - Fügt eurem Konto 100.000 Simoleons hinzu
  • ALT+F - Das Feuer an- oder ausschalten
  • ALT+C - Das Verbrechen in eurer Stadt an- oder ausschalten
  • ALT+M - Die Gesundheitsprobleme der Sims an- oder ausschalten
  • ALT+A - Die Luftverschmutzung an- oder ausschalten
  • ALT+P - Die Boden-Verschmutzung an- oder ausschalten
  • ALT+H - Die obdachlosen Sims an- oder ausschalten
  • ALT+S - Das Abwasser an- und ausschalten

Einstellungen fürs flüssige Städtebauen

Sim City 2013 kann auf dem Bildschirm unglaublich detailreich aussehen, doch wie üblich gilt: Wie viele Details ihr auf eurem Bildschirm genießen könnt, hängt stark davon ab, welche Hardware in eurem PC arbeitet – insbesondere auf die Grafikkarte, CPU und RAM kommt es an. Sie bestimmten nicht nur die Bildqualität, sondern im Endeffekt auch, welche Ausmaße eure Stadt und deren Bevölkerung annehmen kann und wie groß die Karte ausfällt, auf der ihr spielt und wie viele Städte es dort gibt. Je höher ihr die Details schraubt und je größer eure architektonischen Meisterwerke werden, desto mehr Leistung wird für die Berechnung benötigt. Ist diese nicht vorhanden, verlangsamt sich das Spiel, ihr bekommt eine ruckelnde Diashow und im schlimmsten Fall lange Standbilder oder sogar einen Spielcrash.

Grundsätzlich solltet ihr eure Einstellungen daher so anpassen, dass ihr flüssig spielen könnt. Am unteren Ende sollten es 30 Bilder pro Sekunde sein, nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Mehr als 60 Frames machen in der Regel aber auch keinen Sinn, schließlich ist Sim City 2013 ein Aufbauspiel und kein First-Person-Shooter, bei dem es auf jede Millisekunde ankommt. Bemerkt ihr bei den FPS plötzliche Drops oder generell einen niedrigen Wert, schraubt am besten zuerst die Schatten-Details in den Einstellungen herunter, da die Schattenberechnung extrem viel Rechenpower frisst, aber nur sehr wenig zur Bildqualität beiträgt. Auch die Licht-Qualität könnt ihr reduzieren, wenn nötig.

Bei den Einstellungen für „Texturen“, „Geometrie“, „Animationsdetails“ und natürlich der Auflösung könnt ihr zwar am meisten Leistung herauskitzeln, wenn ihr sie herunterschraubt, allerdings sind sie auch vorrangig für die sichtbare Bildqualität zuständig. Soll heißen: Schraubt ihr beispielsweise die Texturqualität herunter, fällt das viel stärker auf, als wenn ihr die Schatten- oder Licht-Qualität reduziert. Die Auflösung ist wohl der größte Knackpunkt. Wir empfehlen Full-HD-Auflösung (also 1920 x 1080) als Standard. Habt ihr eine starke Grafikkarte, könnt ihr auch höher gehen, sobald ihr aber bemerkt, dass die FPS in den Keller rauschen oder das Spiel sich wie Kaugummi zieht, solltet ihr die Auflösung wieder reduzieren.

Bugs, Verbindungsprobleme und Lösungen

Wie bei neuen Spielen (leider) üblich, gibt es derzeit noch eine ganze Reihe von Problemen. Zm Beispiel, dass ihr euch nicht auf einen Server verbinden könnt, dass ihr euch nicht mir einer Region verbinden könnt, dass Städte einander zwar sehen, aber nicht auf dem richtigen Stand sind, dass ihr nur auf einen Server könnt, auf dem eure Stadt nicht liegt und so weiter. Es kann auch sein, dass Origin selbst sich plötzlich in den Offline-Modus schaltet und ihr es wieder von Hand auf online stellen müsst. Alle diese Fehler laufen - höchstwahrscheinlich - derzeit auf die Server-Probleme seitens des Herstellers hinaus. Sobald ein paar Tage ins Land gezogen sind, werden diese hoffentlich behoben werden. Dann schauen wir, was an Bugs bleibt und wie ihr sie umgehen könnt. Derzeit hilft leider nur neu verbinden und das Beste hoffen.

Markus Hensel Avatar
Markus Hensel: Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).
In diesem artikel
Awaiting cover image

SimCity 5 (2013)

PC, Mac

Verwandte Themen